1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Schnell auf der Bestandszarge befestigt

Schörghuber bietet neue Stahlsanierungs-Eckzarge
Schnell auf der Bestandszarge befestigt

Besonders im Gebäudeinneren finden Sanierungsmaßnahmen nicht selten im laufenden Betrieb oder in denkmalgeschützten Objekten statt. Daher werden in solchen Fällen einfache, saubere und schnelle Lösungen gefordert, ebenso wie eine hohe Qualität in der Ausführung und Funktionsvielfalt. Mit der Stahlsanierungseckzarge bietet Schörghuber speziell für Tür-Erneuerungen eine solche Lösung an. Die Stahlsanierungseckzarge wird einfach auf der Bestandszarge befestigt, ohne dass diese vorher entfernt werden muss. Dadurch wird eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis erzielt.

Die Stahlsanierungseckzarge ist für einflüglige Türelemente mit Türblattdicken von 50 und 70 mm erhältlich. Bei der Zargenoberfläche kann zwischen verzinkt grundiert oder pulverbeschichtet gewählt werden. Geeignet ist sie für den Einbau in Mauerwerk oder Beton. Dabei wird die neue Sanierungseckzarge auf der Bestandszarge mithilfe einer Betonschraube schräg durch den Falz geschraubt. Die Schraube verschwindet hinter der Zargendichtung und ist als Befestigung nicht mehr sichtbar. Eine punktuelle Hinterklotzung mit Fugenfüller oder Injektionsmörtel verleiht der Konstruktion die nötige Stabilität. Aufgrund ihrer filigranen Ausführung reduziert sich das lichte Durchgangsmaß in der Höhe um nur 10 mm und in der Breite um 20 mm. Spiegelbreiten sind band- und bandgegenseitig von 30 bis 100 mm erhältlich.

Die Stahlsanierungseckzarge eignet sich besonders bei Sanierungsmaßnahmen, bei denen die bauliche Situation nach dem Eingriff erhöhte Anforderungen an Brand-, Rauch-, Schall- oder Einbruchschutz erfüllen muss. Bei Türen mit der Stahlsanierungseckzarge können Funktionen wie T30 Brandschutz, Rauchschutz, Schallschutz Rw,P = 32 und 42 dB sowie RC2-Einbruchschutz realisiert werden. (mm)

Schörghuber Spezialtüren KG

84539 Ampfing

www.schoerghuber.de



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de