Stahlmann liefert neue Montagezarge Quick-Cut-70(90). Schützt die Außentür vor Beschädigungen - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Schützt die Außentür vor Beschädigungen

Stahlmann liefert neue Montagezarge Quick-Cut-70(90)
Schützt die Außentür vor Beschädigungen

Während der Bauphase sind Haustüren nicht selten Beschädigungen durch Nebengewerksarbeiten ausgesetzt. Da der Qualitätsanspruch aus Kunden-/Bauherrensicht gerade bei Haustüren hoch ist, sollte die Tür möglichst spät eingebaut werden. Mit dem Montagezargensystem „Stahlmann-QuickCut/70(90)“ ist das möglich, weil das eigentliche Türelement erst nach allen Nebengewerksarbeiten, also in der zweiten Stufe, eingebaut wird.

Das Montagezargensystem für die zweistufige Montage „Stahlmann-QuickCut/70(90)“ wurde für den Einbau von Haus- und Nebeneingangstüren im Neu- und Altbau konzipiert. Das System ist in zwei Bautiefen erhältlich und eignet sich für Türen ab ca. 70 mm (System 70) oder 90 mm (System 90) Gesamtrahmenstärke. Die zwei unterschiedlichen Bautiefen stellen die optimalen technischen und bauphysikalischen Eigenschaften sicher. Das QuickCut-Montagezargensystem eignet sich für Rohbau-Öffnungsbreiten bis 1260, 1760 und 2260 mm. Eine Rohbau-Öffnungshöhe von 2260 mm bis fertigen Fußboden (FFOK) ist in der Grundkonfiguration ebenso möglich wie zusätzliche Fußbodenaufbauten bis ca. 185 mm). Entsprechend den örtlichen Gegebenheiten ist das System sowohl in der Höhe als auch in der Breite maßlich einfach anzupassen. Alle Profile können in der errechneten Längendifferenz gleichmäßig gekürzt werden.

Als Hilfsmittel werden lediglich eine Kapp-/Kreissäge und ein Bohrschrauber benötigt.

Vorteile des Montagezargensystems

  • Aufwendungen von Nachfolgegewerken können nach deren ursprünglicher Leistungserbringung vorgenommen werden. So werden beispielsweise Laibungen innen und/oder außen nachträglich eingeputzt, Bodenaufbauten ergänzt oder ganze Fassaden erst sehr spät final veredelt.
  • Das fertige Türelement unterliegt nicht dem „Baustellenstress“ durch hohen Durchgangsverkehr, Baufeuchte und teilweise irreversiblen Beschädigungen.
  • Nachträgliche Aufwendungen von Fremdgewerken werden auf ein Minimum reduziert und der Schutz der Elemente kann bis kurz vor Bezug der Immobilie sichergestellt werden.
  • Die Montage des eigentlichen Türelementes in die Montagezarge erfolgt erst dann, wenn keine hohen Belastungen der Elemente mehr zu erwarten sind.
  • In der Bauendphase kann die qualitätssichernde, systematisierte und fachgerechte Montage der Türen unabhängig von den verwendeten Rahmenmaterialien erfolgen.
  • Die Standardgrößen des Montagezargensystems sind entsprechend optimiert, einfach an die baulichen Gegebenheiten anzupassen und lagernd verfügbar.
  • Während der Bauphase kann zudem die Öffnung mit einer wiederverwendbaren Bautüre verschlossen werden. (sk)

Stahlmann-Consulting GmbH

95448 Bayreuth

www.montagezarge.com

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM-Videostar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
BM-Titelstar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
BM-Videostars 2020
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
BM-Titelstars 2020
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de