Abel_Bild.jpg
Glasabsturzsicherung als Vorwandmontage mit Profildübel Cavus.
Foto: Abel Metallsysteme
Abel bietet geprüfte Glasabsturzsicherung

Sicherheit für bodentiefe Fenster

Das Glasabsturzsicherungssystem Vitrum Sine von Abel Metallsysteme mit allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (AbP) hat verschiedene Lösungen integriert. Angefangen bei niedrigen Brüstungshöhen ab 200 mm und Glasbreiten bis zu 3000 mm für VSG-Glas bis hin zu Befestigungslösungen in Verbindung mit Rolladenführungsschienen. Die Glasabsturzsicherung kann sowohl frontal als auch seitlich am Fensterrahmen befestigt werden.

Für die sichere Verbindung der Absturzsicherung auf dem Fensterrahmen dient der Profildübel Cavus, der für verschiedene Fenster, Bautiefen und Rahmenmaterialien aus Aluminium, Kunststoff und Holz geeignet ist. Den praxistauglichen Nachweis der charakteristischen Zug- und Querkräfte liefert der Prüfbericht nach ETB-Richtlinie. Für ein optisch elegantes Ergebnis sind die Verschraubungen aller Befestigungsteile komplett unsichtbar. (sk)

Abel Metallsysteme

36419 Geisa

www.abelsystem.de