1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Türblätterkürzen leicht gemacht

Mit Festool Türen professionell ablängen
Türblätterkürzen leicht gemacht

Bei Renovierungen oder Sanierungen von Altbauwohnungen ist es nicht selten der Fall, dass der Boden bereits perfekt verlegt ist und die Türblätter anschließend nicht in die Zargen passen. Was dann? An dieser Stelle ist weniger Augenmaß, sondern vielmehr Präzision gefragt. Wie das Türenablängen mit Festool-Werkzeugen professionell funktioniert, zeigt der folgende Beitrag.

Man freut sich, dass der neue Parkettboden erfolgreich verlegt ist, und dann passen die Türblätter nicht mehr in die Zargen. Wenn das der Fall ist, geht man folgendermaßen vor: Zunächst hängt man das Türblatt aus und misst an der Zarge den Abstand von der oberen Kante des Türbands bis zum Bodenniveau – auf beiden Seiten. Dabei sollte beachtet werden, dass der ideale Luftspalt zwischen Türblatt und Bodenbelag bei 4 bis 6 mm liegt. Falls dezentrale Lüftungsanlagen einen Unterschnitt verlangen, sind gesonderte Vorschriften zu beachten. Um das Türblatt bequemer bearbeiten zu können, legt man es auf Böcke oder auf den mobilen Säge- und Arbeitstisch STM 1800 von Festool. Wenn das Türblatt sicher auf der Arbeitsfläche aufliegt, überträgt man – wie beschrieben – die abgenommenen Maße. Nadja Körbel, Schulungsreferentin von Festool, empfiehlt für das präzise Ablängen des Türblatts eine Führungsschiene. Sie lässt sich bequem mithilfe einer Schraubzwinge in der unteren Nut positionieren. Der Splitterschutz der Führungsschiene sollte exakt an der Markierung angelegt werden. „Für einen präzisen Schnitt nehme ich am liebsten unsere neue Tauchsäge TSC 55 K mit KickbackStop in Verbindung mit dem Sauger CT Midi. Das garantiert einen absolut präzisen Schnitt, den man damit kabellos und staubfrei bekommt“, empfiehlt Körbel. Im Anschluss bricht man die Schnittkanten, hängt das Türblatt ein und nimmt die Feineinstellung über die Türbänder vor. (mm)

Festool Deutschland GmbH

73240 Wendlingen

www.festool.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de