Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Türenaustausch ohne Schmutz

Huga präsentiert Renovierungszarge
Türenaustausch ohne Schmutz

Innentüren werden in den letzten Jahren immer stärker als Stilelemente bei der Raumgestaltung wahrgenommen und unterstützen das moderne Wohnambiente. Doch gerade in Bestandsbauten kann ein Austausch der Türen sehr aufwendig sein, insbesondere wenn alte, tief im Mauerwerk verankerte Stahlzargen verbaut wurden. In diesen Fällen bietet Huga mit der Renovierungszarge eine Lösung für die schnelle und saubere Modernisierung von Innentüren an, ohne die alten Stahlzargen herausreißen zu müssen.

Die Renovierungszarge ummantelt die alte Stahlzarge komplett und lässt sich wie eine normale Holzumfassungszarge montieren. Durch den Verstellbereich von insgesamt 20 mm können auch Wandtoleranzen ausgeglichen werden. Die neuen Innentüren werden dann auf die jeweilige Größe abgestimmt und bei Huga maßgetreu angefertigt. Mit lieferbaren Wandstärken von 75 bis 480 mm deckt die Renovierungszarge ein breites Einsatzspektrum ab. Auch baurelevante Funktionen wie Brand-, Rauch-, Schall- und Klimaschutz können damit umgesetzt werden.

Die Renovierungszargen werden in Echtlack-Ausführung oder mit Durat-Oberfläche angeboten. Laut Hersteller zeichne sich die Durat-Oberfläche durch extreme Robustheit aus und sei rund 48 % stoßfester als geprüfte CPL-Oberflächen anderer namhafter Hersteller. Außerdem seien die Zargen hygienisch, pflegeleicht, wasserdampf- und lichtbeständig.

Mit acht glatten und 16 elegant strukturierten Oberflächen eröffnen sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Sie reichen von authentischen Holzstrukturen bis hin zu hochwertigen Lackoberflächen. Bei den Echtlack-Ausführungen kann der individuelle Wunschfarbton aus mehr als 200 RAL-Farbtönen ausgewählt werden. (mm)

Huga KG

33335 Gütersloh

www.huga.de



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de