Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Türenvielfalt im eigenen Zuhause

Ringo unterstützt mit neuer App beim Verkaufen
Türenvielfalt im eigenen Zuhause

Ringo_Bild_1.jpg
Die neue Ringo-App nutzt Augmented Reality als emotionale Verkaufshilfe und verknüpft direkt zu Service-Angeboten für die Montage auf der Homepage. Foto: Ringo

Mithilfe von Augmented Reality (AR) lassen sich über 20 Türen mit diversen Oberflächen von Ringo in private Wohnräume virtuell „einbauen“. Die Wunschtür wird in vier Schritten live auf dem Smartphone oder Tablet sichtbar. Die Verknüpfung von Produkten in 3D-Animation mit einer Live-Aufnahme eröffnet neue Ansatzpunkte für die Vermarktung. Im Online-Modus kann auch auf alle Montageanleitungen der Webseite zugriffen werden. „Die Einsatzmöglichkeit von AR im Bereich Wohnen ist noch jung. Zeitgleich mit uns hat Ikea seine App mit gleicher Funktion an den Markt gebracht, die in der Möbelbranche für Aufsehen gesorgt hat. Die Akzeptanz bei Kunden und Endverbrauchern von AR zeigt uns, dass dies der zeitgemäß richtige Weg ist“, erklärt Projektleiterin Stefanie Röttgers. (sk)

Schwering Türenwerk GmbH

48734 Reken

www.ringo.de



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de