Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Überkopfarbeit leicht gemacht

Ottobock stellt Exoskelett Shoulder vor
Überkopfarbeit leicht gemacht

Ottobock_Bild_1.jpg
Überkopfarbeit neu definiert: Das Exoskelett Ottobock Shoulder unterstützt als Erweiterung des Körpers bei anstrengenden Tätigkeiten oberhalb der Schulter. Foto: Ottobock

Das Healthtech-Unternehmen Ottobock präsentiert mit Shoulder ein Exoskelett der nächsten Generation. Das Ottobock Shoulder unterstützt als natürliche Erweiterung des Körpers bei anstrengenden Überschulter-Tätigkeiten. Das neue Exoskelett ist eine Weiterentwicklung des Paexo Shoulder, das bereits von Tausenden Nutzern verwendet wird. 

Das Ottobock Shoulder wird eng am Körper getragen, ähnlich wie ein Rucksack, und ermöglicht volle Bewegungsfreiheit. Das Exoskelett nimmt die Potenzialenergie der oberen Extremität des Anwenders auf und speichert sie in einem Feder- und Seilsystem. Diese potenzielle Energie wird mit minimaler Belastung des Anwenders aufgenommen, wenn die Arme abgesenkt werden. Das Gerät gibt diese gespeicherte Energie kontinuierlich ab, um die Anstrengung beim Anheben der oberen Extremitäten zu verringern. Durch diese Speicherung und Freisetzung der Energie werden Muskeln und Gelenke entlastet, sodass Überschulter-Aktivitäten bequem durchgeführt werden können. Wie alle Exoskelette von Ottobock benötigt es keine externe Energiezufuhr und funktioniert rein mechanisch.

Zu den technischen Verbesserungen des Shoulder gehören unter anderem vereinfachte Einstellungsmöglichkeiten, die das Anlegen des Exoskeletts in weniger als 20 s möglich machen. Anwender profitieren auch von einem höheren Komfort beim Tragen des Exoskeletts durch die neue Gestaltung des Hüftgurts. Eine integrierbare Nackenstütze entlastet die Halswirbelsäule. Das Soft Back unterstützt im Bereich der unteren Wirbelsäule und stabilisiert den Rumpf. Die Armbinde Cool Sleeve kühlt die Oberarme in warmer Umgebung.

Interessierte haben die Möglichkeit, das Exoskelett im Rahmen verschiedener Pakete zu testen und zu erwerben. Es ist zu einem Einstiegspreis ab 1900 Euro erhältlich. Jedes der „Experience Pakete“ beinhaltet eine Beratung und Produkteinführung durch einen Ergonomie-Experten sowie eine Testphase. (sk)

Otto Bock HealthCare

37115 Duderstadt

www.ottobock.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de