Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Verkleidungen mit gewissem K(n)ick

Renolit sorgt für flexible Umkleidung von Fensterecken und -stürzen
Verkleidungen mit gewissem K(n)ick

Die Verkleidungsplatte Bendit von Renolit erleichtert Fensterbauern und Montagebetrieben die flexible Umkleidung von Fensterecken und -stürzen. Ihr großes Plus: Sie ist in den gleichen Farben und Dekoren zu haben wie die folierten Kunststofffenster. Das eröffnet vielseitige Einsatzmöglichkeiten im Fensterbau. Mithilfe einer einfachen Fräsung auf der Rückseite kann die Aluminium-Verbundplatte gekantet werden – und das dank der speziellen Folienbeschaffenheit ohne Weißbruch. Das Angebot umfasst zehn verschiedene Farben und Dekore. Für den bundesweiten Vertrieb hat sich der Folienspezialist einen exklusiven Partner gesucht: Die Nüßing GmbH. Der Baubeschlagshändler – einer der führenden in Deutschland – verfügt mit seinem Netz aus fünf lagerhaltenden Niederlassungen, vier Standorten mit Abhollager, zwei Verkaufsbüros und über 40 Mitarbeitern im Außendienst über die idealen logistischen Voraussetzungen. Nüßing hat das gesamte Renolit-Bendit-Produktprogramm samt Zubehör vorrätig und ermöglicht damit kurze Lieferzeiten von zum Teil unter einer Woche.

Bisher kommt Bendit am häufigsten als Eckverkleidung oder Verkleidung innerhalb von Fensterbändern zum Einsatz. Doch Anwender und Architekten sind kreativ, stellt Rainer Langner, Vertriebs- und Projektleiter Facade bei Renolit fest: „Auch Rollladenkasten-Revisionsdeckel, einfache Deckleisten, Sicht- und Windschutzwände, sogar Müllbox-Einhausungen wurden bereits daraus gebaut.“

Die Handhabung von Renolit-Bendit ist denkbar einfach – die Verkleidungsplatten werden in der Werkstatt für die Baustelle vorkonfektioniert oder direkt vor Ort an die Gegebenheiten angepasst. Alles, was es braucht, ist eine Platten- oder Oberfräse. „Wer sich nur auf den Verkauf konzentrieren, aber dennoch den Service der Vorkonfektionierung in Anspruch nehmen will, für den gibt es ab sofort eine Lösung“, so Langner. Denn für diese Aufgabe wurde eigens eine Firma gegründet – sie bereitet die Platten entsprechend den Kundenanforderungen vor und liefert auf Wunsch Zuschnitte, vorgefräste Platten oder die fertige Verkleidung, die dann nur noch montiert werden muss. „Des Weiteren wird das Farb- und Dekorprogramm sowie das Spektrum an Zubehör zur Montage und zum Fenster- beziehungsweise Bauanschluss erweitert“, erklärt Langner. (sk)

Renolit SE

67547 Worms

www.renolit.com

Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de