Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Von stumpf bis dicht

Teckentrup bietet Funktionstüren für jeden Bedarf
Von stumpf bis dicht

Der Türen- und Torenhersteller Teckentrup hat die Wünsche seiner Kunden, Monteure und Nutzer ermittelt und daraus eine modular aufgebaute Funktionstür bzw. Abschlusstür aus Metall entwickelt. Diese kann zum Beispiel als Apartmenttür eingesetzt werden. Berücksichtigt wurden dabei sowohl gestalterische Anforderungen wie auch funktionale Aspekte.

Durch diesen neuen Ansatz (Customer Co-Creation) erfüllt die neue Dickfalztür die Anforderungen, die der Kunde exakt wünscht. Dabei ist der modulare Aufbau der Grundstein für das vielfältige Einsatzspektrum. Dadurch entstehen nur Kosten für Produktleistungen, die vom Kunden gewünscht werden.

Bausteine der Neu- und Weiterentwicklung

Die Tür wurde auf der repräsentativen Außenseite flächenbündig ausgeführt und schließt bündig mit der Zarge ab. Das sieht vor allem bei der zweiflügeligen Konstruktion ästhetisch aus. Die integrierte Griffmulde sorgt zudem dafür, dass auch die Drücker nicht über die Elementfläche hinausragen. Innenliegende Bänder erhöhen den störungsfreien, flächigen Gesamteindruck. Zur Eleganz trägt bei, dass der Mineralwollekern jetzt vollflächig mit den Blechen verklebt wird. Das führt zu planen Bauelementen mit höherer Stabilität. Eine neue Lösung wurde zudem für den Einbau von Glas gefunden: Die Einlässe sind mit Halteleisten aus Aluminium eingefügt – auf Wunsch in Edelstahloptik. Für die Farbwahl steht das gesamte RAL-Spektrum zur Verfügung. Hinzu gekommen ist außerdem die Option, die Türen mit endbeschichteten Blechen zu erhalten.

Die Dickfalztür ist auch im wahren Sinne des Wortes gewachsen: Auf 4750 mm in der Höhe und 1500/3000 mm (ein-/zweiflügelig) in der Breite – mit praktischen Vorteilen: Selbst vergleichsweise große Durchgänge lassen sich jetzt mit einer Tür schließen – früher waren Sonderkonstruktionen erforderlich.

Die Türenserie ist auch deshalb so variabel, weil viele Funktionen optional sind: Feuerschutz (T30 nach DIN 4102/EN 1634-1), Rauchschutz (gemäß EN 1634-3- RS/S200), Schalldämmung (bis max. 40 dB gemäß EN 20140) und Einbruchschutz (RC2 nach EN 1627). Die Spezialfunktionen sind zudem frei kombinierbar (je nach Kombination ergeben sich gegebenenfalls andere Maximalwerte).

In der Ausführung „iso+“ mit verbessertem Wärmeschutz (U-Wert 0,83 W/m²K) ist sie auch als Außentür einsetzbar.

Der Einbau erfolgt zügig, denn die rationelle Sichtmauerwerksmontage der Dünnfalztür wurde auf die Dickfalztür übertragen. Beispielsweise wird nur ein einziger Dübel pro Befestigungspunkt benötigt. Das spart Arbeitszeit. Die flexible Justiermöglichkeit von 7 mm seitlich via Druckschraube erlaubt das einfache Fixieren und Ausrichten der Zarge. Die bewährte Höheneinstellung (bis 4 mm) ist weiterhin gegeben.

So variabel wie die Funktionen sind die Einsatzfelder: Sie passt in Mauerwerk, Beton, Porenbeton und Leichtbauwände. (sk)

Teckentrup GmbH & Co. KG

33415 Verl-Sürenheide

www.teckentrup.biz

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de