Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Warme Kanten für Verglasungen

Edgetech stellt flexible Abstandhalter vor
Warme Kanten für Verglasungen

Edgetech_Bilc_1.jpg
Die Super Spacer Abstandhalter aus Silikonstrukturschaum. Foto: Edgetech Europe GmbH

Auf der Fensterbau Frontale 2022 sieht Edgetech aus Heinsberg die Diskussionen rund um Digitalisierung, Fertigungsautomation, innovative Fensterlösungen und Nachhaltigkeit als Konstante. „Mit dem Fenster 4.0 schlägt auch die Stunde flexibler Abstandhalter“, meint Johannes von Wenserski, Prokurist der Heinsberger. Der Schwerpunkt des Edgetech Messeauftritts liegt daher neben dem Thema Energieeffizienz auf den fertigungstechnischen Vorteilen der sogenannten Super Spacer, die sich als flexible Warme-Kante-Abstandhalter bei der Verarbeitung in automatischen Fertigungslinien bewähren sollen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen bei Energiepreisen und Klimaschutz steht für Joachim Stoß, Geschäftsführer der Edgetech Europe GmbH und Vice President International Sales bei Quanex, vor allem das Thema Nachhaltigkeit weit oben auf der Agenda: „Wir müssen Energie sparen, und zwar schnell und überall. Deshalb müssen wir als Branche auch klarmachen, dass kein Weg mehr an der Warmen Kante vorbeiführt. Sie gehört zur Grundausstattung aller neuen Isoliergläser. Super Spacer bieten beste Psi-Werte bis 0,028 W/mK und ermöglichen Einsparungen von bis zu 6 % der Heizkosten. Darüber hinaus sind die Kosten für den Warme Kante Super Spacer vernachlässigbar. Sie machen nicht einmal 1 % der Gesamtkosten eines eingebauten Fensters aus. Worauf also warten?“

Super Spacer flexible Warme-Kante-Abstandhalter aus Silikonstrukturschaum eignen sich laut Stoß für die manuelle Verarbeitung bei Sonderanfertigungen, die automatische Applikation im Randverbund klassischer Fenster mit und ohne innen liegende oder außen montierte Sprossen, Isolierglaseinheiten in Structural-Glazing-Fassaden sowie für warm und kalt gebogene Isoliergläser. Abstandhalter aus Silikon-Strukturschaum kommen vorgefertigt von der Rolle und werden automatisch entlang der Glaskante appliziert. Für Tätigkeiten, die bei der Verarbeitung starrer Abstandhalter anfallen wie Biegen, Trockenmittelbefüllung oder Fügen der Profile ist der Investitionsbedarf gerade für kleinere und mittlere Betriebe sehr hoch. Werden flexible Abstandhalter von der Rolle automatisiert appliziert, soll ein Großteil der Rüstzeiten entfallen können. (cg)

Edgetech Europe GmbH

52525 Heinsberg

https://de.quanex.com

Halle 6, Stand 232

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de