Graute Haustüren bieten individuelle Sicherheitskomponente

Weitere Bauformen in RC2 möglich

Nach dem persönlichen Sicherheitsbedürfnis kann die Tür mit unterschiedlichen Sicherheitskomponenten ausgestattet werden, wie hier das RC2-Modell S3036. Foto: Graute
Durch erfolgreiche sicherheitstechnische Prüfungen eines unabhängigen Instituts sind viele weitere exklusive Graute-Türmodelle nach DIN EN 1627 der Widerstandsklasse RC2 geprüft und zertifiziert erhältlich. Ein hoher Ein- und Aufbruchschutz wird durch die verschweißte Konstruktion und den Einsatz von hochwertigen Beschlägen gewährleistet. Bei allen Türmodellen – auch bei beidseitig flügelüberdeckenden – ist ein nachträglicher Glaswechsel (bei Glasbruch) vor Ort ausführbar. Mit unterschiedlichen Sicherheitskomponenten kann die Tür individuell ausgestattet werden. (sk)

Johann Graute GmbH & Co. KG
33415 Verl


Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de