1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Zargenfalzmaß bis zu vier Meter

Bichler punktet bei großen, wandbündigen Türen
Zargenfalzmaß bis zu vier Meter

Zargenfalzmaß bis zu vier Meter
Das Modell Q-I2 50 in RAL 9016 mit Karcher-Drücker Montana EPL 45 in Schwarz und bündig eingelassen. Foto: Bichler Türenwerk

Jedes Türelement wird bei Bichler Türenwerk nach den individuellen Wünschen des Kunden hinsichtlich der Materialien und Gestaltungselemente gefertigt und auf den persönlichen (Einrichtungs-)Stil abgestimmt. Die montagefertige Tür sorgt letztendlich dafür, dass der Einbau vor Ort erleichtert wird. Für die bündige Einheit von Wand, Zarge und Türblatt bietet der Türenspezialist verschiedene Zargenvarianten. Laut Bichler ist das maximale Zargenfalzmaß 4,0 m hoch und breit. Des Weiteren gibt der Hersteller an, dass die Q-I2 50 das „perfekte“ Modell für die wandbündige Ausführung ist. Es ist massiv, in die Laibung öffnend und auf beiden Seiten absolut wandbündig. Das Türblatt STAE/STEA-Light mit 50 mm Stärke, z. B. mit einer UV-gehärteten Aqua-Lackoberfläche, bietet dabei eine hohe Formstabilität. Verdeckt liegende Basys-Türbänder und Schließbleche sowie Magnetschlösser von KFV runden das Türensystem gekonnt ab.

Das Gewebenetz wird in das Zargenprofil eingeklickt, dadurch entsteht eine optimale Putz- und Trockenbauanbindung zwischen Türzarge und Mauerwerk. Dies verhindert die Haarrissbildung. Verschraubbare Eckverbinder und eindrehbare Montagebügel sorgen für eine schnelle und fachgerechte Montage.

Bei der Gestaltung der Oberfläche bietet Bichler eine große Auswahl an Echtholzfurnieren, Schichtstoffen oder Lackoberflächen – jedes dieser Materialien lässt weitere Varianten in Farbe, Struktur und Form offen. Beim Echtholzfurnier gibt es noch die Option in glatt oder gebürstet sowie lackiert oder geölt. Eine weitere Option ist, die Türblätter roh oder grundiert zu bekommen, um die Oberfläche selber aufzubauen. Die Basis-Tür ist in Weißlack RAL 9016 ausgeführt.

Zwei der Bichler-Hauptlieferanten für türblattbündige Türgriffgarnituren sind Karcher und Griffwerk.

Ob Tür, Sockelleiste oder Türgriff – jedes einzelne dieser Elemente trägt zum großen Teil zur Ästhetik des Raumes bei. Wo früher eine Trennung zwischen den Komponenten zu erkennen war, wächst bei Bauherren der Wunsch nach fließenden Übergängen und einheitlichen Materialien. (sk)

Bichler Türenwerk GmbH

86562 Berg im Gau

www.bichler-tueren.de

Das Modell Q-I2 50 mit 50 mm Türblattstärke öffnet sich in die Laibung.
Foto: Bichler Türenwerk
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de