Daniel Ritz, kaufmännischer Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung beim Franchisegeber Topateam AG, ist geprüfter Steuerberater. Im Rahmen einer neuen Dienstleistung werden nun u. a. Finanz- und Lohnbuchhaltung, Steuererklärung und Jahresabschluss angeboten.
Foto: TopaTeam AG
Topateam bietet spezialisierte Steuerberatung

Jetzt wird’s digital

Die Topateam AG bietet mit einer spezialisierten Steuerberatungsgesellschaft nun neu weitere Dienstleistungen an. Damit erhalten die Franchisenehmer betriebswirtschaftliche Unterstützung durch einen für das Tischler/Schreinerhandwerk kompetenten Steuerberater.

Daniel Ritz, seit 2011 kaufmännischer Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung beim Franchisegeber Topateam AG, betreut zukünftig im Rahmen der Steuerberatungsgesellschaft kleine und mittelständische Handwerksunternehmen in betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Belangen. Zum Service gehören:

    • Präsenz in ganz Deutschland,
    • persönliche Vor-Ort-Beratung,
    • Rechnungswesen,
    • systemindividuelle BWA mit Steuerrücklagenberechnung, Steuerprognose und Liquiditätsanalyse,
    • Bankgespräche sowie Fördermittel- und Finanzierungsberatung und
    • optimierte Steuergestaltung.
Entlasten, aber auch steuern
  • Für Ritz muss ein Steuerberater mehr tun als nur Zahlen in eine Form zu pressen. Er sollte stets Ansprechpartner für sämtliche Zusammenhänge des Unternehmers sein und vor allem gestalten anstatt nur zu verwalten. Deshalb seien die Aufgaben eines „modernen“ Steuerberaters weit mehr als nur die Lohn- und Gehaltsabrechnungen zu übernehmen. Künftig werde die BWA, die Betriebswirtschaftlichen Auswertung, allein nicht mehr reichen, das Unternehmen zu führen.
Komplette Buchhaltung voll elektronisch
Konkret gesprochen werden sowohl das Beleghandling als auch die komplette Buchhaltung voll elektronisch erfolgen müssen, um allen Ansprüchen sowie auch der Vorschriftenlage zu genügen. Das heißt: alle Belegunterlagen scannen und digital archivieren. Zudem wird ein auf das Handwerk spezialisierter Steuerberater die ihm übermittelten Buchhaltungsdaten auch noch nach betriebswirtschaftlichen Erfordernissen analytisch aufbereiten, geschäftliche Zusammenhänge ermitteln und praktikable Lösungsvorschläge ausarbeiten. Das Ziel hierbei ist ein aktives und effizientes Controlling, um alle relevanten Daten und Fakten besser erkennen und dann zielgerichtet agieren zu können. Natürlich geht es dabei auch um solch „tägliche“ Dinge wie Zuschlags- und Deckungsbeitragsrechnung, Schnellkalkulation mit z. B. Teil- und Vollkostensatz pro Stunde oder generell um Kennzahlen für die Unternehmenssteuerung.
Dabei gehe es darum, den Tischler- und Schreinermeister von täglichen Büroarbeiten zu entlasten und ihm mit der Finanzbuchhaltung gleich noch die richtigen Steuerungsinstrumente für eine erfolgreiche Betriebsführung an die Hand zu geben. (ra/Quelle: Topateam)
TopaTeam AG
85283 Wolnzach
www.topateam.com