1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Aus einem Stück

Hartwachs-Siegel von Remmers sorgt für natürliche Anmutung
Aus einem Stück

Ob für Bartresen, Waschtische oder Tischplatten – die W & H Holz-Agentur bietet ein breites Spektrum an massiven Brettern – in ganzer Breite und gerne auch mit Waldkante. Beim Oberflächenschutz ihrer Unikate vertraut das Team einer strapazierfähigen 1K-Versiegelung von Remmers.

Seit 2019 fertigt die W & H Holz-Agentur massive Tischplatten im sauerländischen Marsberg. Ihre Initialen verdankt die Agentur ihren Gründern Daniel Willeke und Ferdinand Henke. Sie haben sich mit der Idee, massive Hölzer einem breiteren Markt zugänglich zu machen, selbstständig gemacht. Das Thema Nachhaltigkeit ist bei den Jungunternehmern von besonderer Bedeutung. Neben bekannten heimischen Holzarten werden auch ausgewählte Edelhölzer aus nachhaltigen Projekten importiert und erweitern das Produktportfolio. Das exklusive Material wird vor Ort begutachtet und ausgewählt, ehe daraus Tischplatten aus einem Stück gefertigt werden. Da es sich bei den Erzeugnissen um Unikate handelt, kann auf Kundenwünsche individuell eingegangen werden. W & H vertreibt die Stücke über zwei Label: „Alfons & Alfonsa“ bietet passgenaue Holzplatten aus heimischen Hölzern. Über „resolut Unikate“ können einzigartige Tischplatten konzipiert und bestellt werden.

Beständig selbst für die Gastronomie

Um Kunden qualitativ hochwertige Möbel zu bieten, die den täglichen Belastungen stand halten, werden die Holzoberflächen mit dem HWS-112-Hartwachs-Siegel von Remmers versiegelt. Durch zweimaligen Auftrag der strapazierfähigen 1K-Versiegelung wird das Holz vor Abnutzungserscheinungen geschützt und dessen natürliche Anmutung bleibt möglichst lang erhalten. Das Hartwachs-Siegel verleiht Möbeln und Arbeitsplatten eine tuchmatte Oberfläche mit sehr geringer Neigung zum Aufglänzen. Der womöglich wichtigste Faktor ist die hohe Kratz- und Chemikalienbeständigkeit der behandelten Flächen. Die Massivholzmöbel sind unter anderem in der Gastronomie äußerst beliebt. Dort stellen Kratzer durch Teller, Gläser und Besteck und die optische Beeinträchtigung durch färbende Substanzen, wie Wein, Senf, Kaffee, Tee etc. potenzielle Belastungen für die Beschaffenheit von Tischplatten und Tresen dar. Nicht zuletzt die Beständigkeit gegenüber Desinfektionsmitteln spielt in Corona-Zeiten eine große Rolle: Werden doch Tischplatten etc. nach jedem Besuch durch einen Gast immer wieder aufs Neue desinfiziert. Aufgrund des rustikalen Charakters der Massivholzmöbel bietet HWS-112 auch ästhetische Vorteile. Das Hartwachs-Siegel bewahrt die natürliche Optik und Haptik der behandelten Hölzer. Die Versiegelung erhält die Oberflächenbeschaffenheit solcher Möbel und Holzbauteile, ohne den Naturholzcharme zu beeinträchtigen.

Schnell und einfach aufgetragen

Das HWS-112-Hartwachs-Siegel ist mittlerweile fest in den Fertigungsprozess der W & H Holz-Agentur integriert: „Wir haben es bereits ganz zu Anfang in unserer Werkstatt verwendet und seit ungefähr einem Jahr versiegeln wir damit ausnahmslos jede Oberfläche“, erklärt Geschäftsführer Daniel Willeke. „Die schnelle Trocknung macht das zweite Auftragen bereits in kurzer Zeit möglich, was die Bearbeitung unserer Aufträge deutlich erleichtert. Außerdem ist es bei Maßanfertigungen von Vorteil, die Versiegelung sowohl rollen als auch spritzen zu können.“

Stabile Zusammenarbeit

Egal, ob beim gemeinsamen Essen mit der Familie, einem Besuch im Café oder einem Businessmeeting – die rustikalen Massivholzmöbel der W&H Holz-Agentur lassen sich in jedes Ambiente integrieren. Dabei gilt es, den Charme der Naturholzoptik möglichst lange zu wahren. „Wir können nur einen Daumen hoch geben. Wir fühlen uns zu jeder Zeit gut beraten und freuen uns über die sehr gute Zusammenarbeit“, fasst Daniel Willeke seine Erfahrungen mit Remmers zusammen. (ra)

Remmers AG

49624 Löningen

www.remmers.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de