Hoba liefert Brandschutzelemente für Kloster St. Peter

Brandschutz ohne Kompromisse

Das Kloster Sankt Peter im südlichen Schwarzwald wurde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Diese Nutzungsänderung machte eine Einteilung des Gebäudes in Brandabschnitte nach geltendem Baurecht erforderlich. Bei der Realisierung des Projektes kam Hoba als Spezialist für transparenten Brandschutz im historischen Umfeld zum Zuge.

Nach Erstellung eines soliden Brandschutzkonzeptes suchte das Erzbischöfliche Bauamt Freiburg unter der Federführung von Architekt Alexander Steger nach einer Möglichkeit, die erforderlichen Baumaßnahmen unauffällig in das bestehende Raumbild zu integrieren. Die Planer stimmten sich dabei regelmäßig mit dem Landesamt für Denkmalschutz in Freiburg ab.
Wesentliche konstruktive Besonderheiten in diesem Projekt war die Montage der Türzarge im freien Glasumfeld, die rahmenlose Anbindung der Verglasungen an angrenzende Wände sowie die mit schlanken Edelstahlprofilen eingefasste Brandschutztür aus Glas. Das Objekt zeigt beispielhaft, wie Planer ein historisches Gebäude in die vorgeschriebenen Brandabschnitte einteilen und dabei seine ursprüngliche großzügige Raumwirkung erhalten können. Neben den verglasten Brandschutzelementen galt es, auch die historischen Türen mit Füllungen und Zierwerk durch entsprechende Brandschutztüren im gleichen Dekor zu ersetzen. (hf)
Hoba Brandschutzelemente
73099 Adelberg

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de