1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Der Herr der Ringe

Sindelfinger Holzringe liefert kreisrunde Elemente nach Bedarf zu
Der Herr der Ringe

Bei der Firma Sindelfinger Holzringe dreht sich seit Jahrzehnten alles um kreisrund geformtes Holz: Das 90 Jahre alte Traditionsunternehmen fertigt Holzringe und -röhren in allen Größen.

Ob Schlagzeugtrommeln, Glashalteringe oder Hula-Hoop-Reifen: Wenn Ringe und Röhren aus kreisrund geformtem Holz benötigt werden, ist die Firma Sindelfinger Holzringe die erste Adresse. Bei dem seit Jahrzehnten im schwäbischen Sindelfingen ansässigen Familienunternehmen hat man sich bereits im Gründungsjahr 1928 mit der Fertigung von kreisrunden Holzringen beschäftigt. Das mittlerweile in dritter Generation von Bernd Berstecher geführte Unternehmen versteht sich meisterhaft auf die Herstellung von Holzringen und Holztuben mit Durchmessern bis zu 1,95 Metern für Schlagzeug-, Trommel- und Paukenhersteller sowie für die verschiedensten Anforderungen im Ladenbau, Messebau und hochwertigen Innenausbau.

Nahtlos erscheinende Übergänge

Wie die Ringe und Röhren genau hergestellt werden? Das exakte Verfahren ist nach wie vor ein Betriebsgeheimnis. Für den aufwendigen Verarbeitungsprozess werden mehrere Schichten Holzfurnier im Kaltverleimungsverfahren verpresst. Für die Herstellung verwendet die Firma Sindelfinger Holzringe teilweise jahrzehntealte und selbst konstruierte Maschinen.

Besonderes Augenmerk wird auf die nahtlos erscheinenden Übergänge der kreisrunden Produkte an den angefasten Stoßkanten gelegt: Die Holzringe und -röhren wirken dadurch wie aus dem Vollen gefertigt. Es ist viel handwerkliches Know-how notwendig, bis aus den Furnieren die Grundformen für Rundfenster oder eben auch Hula-Hoop-Reifen oder Kesselpauken für international renommierte Orchester entstanden sind. Vom Plattenzuschnitt über das Furniernähen bis zum Verleimen erfolgen die zahlreichen Arbeitsschritte in Handarbeit. Ist ein Holzring entstanden, so wird er weiter bearbeitet: Das Finishen reicht vom Drechseln und Fräsen der Holzringe mit speziellen Maschinen bis hin zum Feinschliff – ganz nach Kundenwunsch.

Kreisrunde Möbel in Serie

Als jüngster Firmenzweig des Sindelfinger Traditionsunternehmens wurde im vergangenen Jahr die „Sindelfinger Holzmanufaktur“ ins Leben gerufen. Auch bei ihr dreht sich alles um die perfekten Rundungen. In ihrem Portfolio bietet das Unternehmen vor allem kreisrunde Tische an. Die Designertische der „Tom-Serie“ sind in verschiedenen Durchmessern und Höhen erhältlich und besonders aufwendig aus Edelholzfurnier gefertigt. Auch bei ihnen kommt das Kaltverleimungsverfahren zur Anwendung. Außer in vielen Edelholzfurnieren sind die Produkte auf Wunsch auch in allen gängigen RAL-Farben lackiert zu erhalten.

Neben den Tischen bietet die Firma ovale Wäschetruhen (Produktname: Betty) und Holzspiegel (Claire) sowie ovale Serviertabletts (James) und ebenfalls ovale, extravagant gestylte Blumenvasen (Rose) an. Jedes Designprodukt ist gleichzeitig auch ein Unikat, denn dank des Naturrohstoffes Holz zeigt jede Furnieroberfläche eine ganz individuelle Maserung.

Holzringe von Anfang an

Angefangen hat alles vor 90 Jahren in der damals noch beschaulichen schwäbischen Kleinstadt Sindelfingen. 1928 übernahmen die Gebrüder Berstecher auf dem Gelände einer ehemaligen Weberei eine Schreinerei. Seitdem hat sich die Firma ihrem Namen gemäß auf die Produktion von Holzringen in allen Größen spezialisiert. Und nach wie vor legt man sowohl bei der Firma Sindelfinger Holzringe als auch bei der neuen Sindelfinger Holzmanufaktur größten Wert auf das Qualitätsmerkmal „Handmade in Germany“.

Webshop oder persönliche Beratung

Alle Produkte der Sindelfinger Holzmanufaktur können über einen Webshop konfiguriert und bestellt werden. Nach telefonischer Anmeldung werden Kunden jedoch auch direkt vor Ort am Firmensitz in Sindelfingen persönlich beraten. Im Showroom können die Musterausstellungsstücke betrachtet und auch gefühlt werden. Alle Möbelstücke und Accessoires zeichnen sich durch ihr zeitloses, puristisches und elegantes Design aus und überzeugen durch eine hohe Oberflächenqualität, die auch haptisches Vergnügen bereitet. Sie sind sowohl Augen- als auch Handschmeichler. Aber auch der praktische Nutzen kommt nie zu kurz: Das Motto „Form follows function“ gilt sowohl für die Designerstücke als auch für die klassischen Holzringe aus Sindelfingen. (ra)

Sindelfinger Holzringe

71063 Sindelfingen

www.sindelfinger.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de