1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Echt stark

Homapal bietet Magnethaftplatten in vielen Varianten
Echt stark

Dank einer in das Laminat eingebetteten Eisenfolie halten auf den Magnethaftplatten von Homapal nicht nur leichte Papiere, sondern auch schwerere magnetische Borde für Präsentationen im Ladenbau oder Ablagen in der Küche.

I Die Magnethaftplatten zeichnen sich durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten aus. Sie werden im Ladenbau, in der Schaufenstergestaltung, für Displays und Informationstafeln genauso eingesetzt wie bei Kinder- und Küchenmöbeln – überall dort, wo Gegenstände oder Beschriftungen flexibel angebracht und spurlos wieder entfernt werden sollen.

Die Kollektion umfasst insgesamt 19 verschiedene Dekore, die Basis- und Trendfarben umfassen. Dazu gehören zum Beispiel Mangogelb, Hellgrün oder Chirazrot genauso wie verschiedene Grau- und Weißtöne oder das in der Schule übliche Tafelschwarz und -grün.
Auch für Projektionen
Die Magnethaftplatten sind – je nach Oberfläche – mit handelsüblichen Boardmarkern oder Kreide beschreibbar. Mit einem trockenen Baumwoll- oder Mikrofasertuch lässt sich alles rückstandslos sauber wischen.
In Weiß mit matter Oberfläche und damit geringerer Lichtreflexion eignet sich die „8207“ zusätzlich für Projektionen. Trotz der matten Oberfläche bleibt sie mit Boardmarkern beschreibbar und ist genauso leicht zu reinigen. Die „8202“ bietet auf weiß glänzender Oberfläche mit einem hellgrauen Punkteraster, das auf Entfernung nicht mehr sichtbar ist, Orientierung beim Schreiben oder Zeichnen von Grafiken ausschließlich mit dem Boardmarker.
Die Magnethaftplatten von Homapal sind in den Formaten 3050 x 1220 x 1 mm und 2440 x 1220 x 1 mm erhältlich. Das eph Entwicklungs- und Prüflabor Holztechnologie, Dresden, bescheinigte nach DIN EN 717-1 zudem die Formaldehydfreiheit. (ra/Quelle: Homapal) I
Homapal GmbH
37412 Herzberg am Harz
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de