Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Fronten mit gefrästen Rillen

Reichert perfektioniert Herstellungsverfahren
Fronten mit gefrästen Rillen

Reichert Holztechnik hat den Trend zum Rillendesign aufgegriffen und ist dazu auch neue Wege in der Fertigung gegangen. Jetzt präsentiert das traditionsreiche Schwarzwälder Zulieferunternehmen die neuen Strukturfronten „Rille“, die individuell konfiguriert werden können. Die Fronten weisen einen geringen Verzug und eine homogene Kantenoptik auf.

„Wir haben ein Herstellungsverfahren entwickelt, mit dem das Rillendesign optimal zur Geltung kommt. Die Rillen werden erst nach dem Aufbringen der Kanten gefräst, sodass eine durchgängige Optik erzielt wird. Zudem konnten wir eine große Formstabiliät erreichen. Unsere gefrästen Fronten weisen gegenüber einseitig geprägten Platten ein deutlich reduzierteres Verzugsrisiko auf“, so Erhard John, Geschäftsführer Vertrieb.

Über das Standard-Programm mit klassischen Holzarten wie Eiche und Nussbaum und einer Plattenstärke von 19 mm hinaus, sind in der neuen Produktserie vielfältige Möglichkeiten für eine individuelle Gestaltung zu finden. So ist es Reichert Holztechnik möglich, Fronten in allen Furnierarten und Maserungen sowie Plattenstärken herzustellen. Ebenso als farblackierte Front auf MDF-Träger. Dazu steht jeder Farbton aus dem Systemprogramm von NCS, RAL und Sikkens zur Wahl. Zudem sind für feine Möbelkonturen auch 45 °-Kanten für Fronten und Wangen möglich.

Die gefrästen Nuten setzen mit einer Breite von 2 mm dezent dekorative Akzente. Passend zu standardisierten Schranksystemen fertigt der Hersteller unterschiedliche Stegbreiten mit 5, 10 und 20 mm. Dadurch ergeben sich immer kompatible Frontmaße für Schränke im Breitenraster 50 mm. (ra)

Reichert Holztechnik

72285 Pfalzgrafenweiler

www.reichertht.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de