1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Innenarchitektur und Infektionsschutz

Resopal liefert Oberflächen für „Patientenzimmer der Zukunft“
Innenarchitektur und Infektionsschutz

In der Berliner Charité wurde Ende letzten Jahres das „Patientenzimmer der Zukunft“ eröffnet. Zum Einsatz kommen in dem infektionspräventiven Patientenzimmer auch HPL-Oberflächen von Resopal: Wandverkleidungen, Möbel wie Nachtische und Schränke, Türen und Wände in Nassräumen wurden mit Schichtstoff des Traditionsunternehmens ausgestattet. Der Prototyp ist Teil des Forschungsprojekts „Karmin“ („Krankenhaus, Architektur, Mikrobiom und Infektion“). Darin untersuchen Architekten der TU Braunschweig, Molekularbiologen der Uni Jena sowie Mediziner der Berliner Charité, wie die Anzahl von Infektionen in Patientenzimmern reduziert werden kann.

„Das Projekt setzt neue Maßstäbe bei der Gestaltung von Patientenzimmern im Krankenhaus: Wir freuen uns sehr, dass wir das Projekt mit unseren Produkten und unserer umfangreichen Erfahrung in der Planung von Architekturprojekten im Gesundheitsbereich unterstützen konnten“, erklärt Marc O. Gehrmann, Architektenberater bei Resopal.

HPL von Resopal sei bereits heute ein fester Bestandteil einer Vielzahl von Projekten im Gesundheitswesen. Durch die hohe Kratz-, Stoß- und Abriebfestigkeit des Produkts, eine einfache Reinigungsfähigkeit und die Beständigkeit gegenüber Desinfektionsmitteln lassen sich Projekte in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder Arztpraxen unkompliziert umsetzen. Zudem bietet das Unternehmen eine breite Auswahl an Produkten, Dekoren und Oberflächen.

Termine für den Besuch des Patientenzimmers können auf www.karmin.info gebucht werden. Das Projekt ist Teil des Forschungsverbundes „InfectControl 2020“. Darin haben sich Wissenschaft und Wirtschaft zusammengeschlossen, um Infektionskrankheiten langfristig zu vermeiden, schneller zu erkennen und konsequent zu bekämpfen. (ra)

Resopal GmbH

64823 Groß-Umstadt

www.resopal.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de