Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Kupferglanz im Edelfettwerk

Homapal belebt historischen Industrieloft in Hamburg
Kupferglanz im Edelfettwerk

10002-0053-03-2021-03-Edelfettwerk-scaled.jpg
Futuristisch wirken die Echtmetalloberflächen von Homapal. Foto: Studio Maurice R Schilling

Wo man in den 1930er-Jahren edle Fette herstellte, feiert man heute fette Partys. Das Hamburger Edelfettwerk an der Schnackenburgallee hat nicht nur seinen Namen behalten, sondern auch den Charakter der historischen Fabrik. Auf dem 6000 m2 großen Gelände entstand eine moderne Location im Industrielook für private und öffentliche Events. Richard Kommorowski und Stephan Roterberg setzten mit ihrer Tischlerei „uniQ“ beim Innenausbau auf Echtmetalloberflächen von Homapal.

Erstmals hatten es die beiden Hamburger Jungs, die sonst kundenindividuelle Unikate für Privatkunden schaffen, mit einem öffentlichen Projekt zu tun. Für das ehemalige Labor des Edelfettwerks entwarf „uniQ“ einen an die L-Form des Raumes angepassten Tresen mit einem rückseitigen Buffet. Das metallisch rot schimmernde Homapal-Echtmetalldekor „630 Kupferrelief patiniert“ wird in einem speziellen Prägeverfahren hergestellt und per Hand veredelt. Es ist schwer entflammbar gemäß IMO. (ra)

Homapal GmbH

37412 Herzberg am Harz

www.homapal.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de