1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Mehr Staufläche im Hochschrank

Peka überarbeitet Hochschrankauszug Pleno
Mehr Staufläche im Hochschrank

Mehr Staufläche im Hochschrank
Pleno Maxi: Der gesamte Schrankinhalt ist bequem zu erreichen. Foto: Peka

Der praktische Hochschrankauszug Pleno von Peka präsentiert sich mit großzügigeren Tablaren und besserer Platzausnutzung in Höhe und Breite. Pleno steht seit Beginn für eine gute Erreichbarkeit des ganzen Schrankinhalts. Das liegt an der besonderen Funktionsweise des Beschlags: Mit dem Öffnen der Tür fahren alle Tablare gleichzeitig aus dem Möbel und präsentieren den gesamten Inhalt. Da sich in der Version Plus die oberen Tablare zusätzlich auf Tür und Möbelkorpus verteilen, erreichen selbst kleine Personen ergonomisch und bequem jeden Gegenstand.

Auch Pleno Maxi gibt es in den Versionen Standard und Plus. Selbstverständlich sind ihnen alle bei Pleno geschätzten Eigenschaften erhalten geblieben. Zusätzlich glänzen sie mit sehr großen Tablaren, die an Breite und Tiefe gewonnen haben. Auch die Höhe können sie noch besser ausnutzen. Schließlich ist Pleno Maxi jetzt nur noch einseitig an der Seitenwand befestigt, wobei sich derselbe Beschlag für eine rechte oder linke Montage eignet. Das ermöglicht erstmals, mit Pleno einen Doppelschrank ohne Zwischenwand zu realisieren.

Pleno ist besonders leichtgängig und schließt dank integrierter Soft-open-Funktion sanft. Seine Tablare im Liro-Design bieten alle Vorteile, welche die pulverbeschichteten Stahlblechtablare von Peka mitbringen, und können mit Relingeinsätzen individualisiert werden. (hf)

Peka-System AG

6295 Mosen, Schweiz

www.peka-system.ch

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de