Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Mikro-Volumenspiegel sorgen für außergewöhnliche Anwendungsmöglichkeiten

3D-Lasertechnik verleiht Glas neue Funktionalität
Mikro-Volumenspiegel sorgen für außergewöhnliche Anwendungsmöglichkeiten

Das Volumen des Flachglases in der Architektur erlebt mit Exsignoglas von Mader First Graphics eine neue Funktionalität. Exsignoglas ist ein Float-Glas mit Bildträgerfunktion, das durch eine spezielle 3D-Lasertechnik noch mehr Spielraum in der Gestaltung bringt. Es kann mit unterschiedlichen Glasarten und Glasdicken zum Verbund-Sicherheits-Glas (VSG) kombiniert werden.

Der Laservorgang spielt sich innerhalb des Glases ab, ohne dass die Oberfläche bearbeitet werden muss. An programmierten Koordinaten werden im Glas Pixel für Pixel, so genannte Lichtreflektionsflächen in den Größen von ca. 0,003 bis 0,3 mm, gelasert. Aus diesen Pixelanordnungen entstehen 3D-Strukturen in Form von Körpern. Ob Lamellen, Schriften und Konzeptleitmotive: In der 3D- Strukturenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Man kann auf von Mader First Graphics selbst entwickelte 3D-Pixelstrukturen zurückgreifen, aber auch eigene Vorgaben der ausführenden Firmen – Schreiner, Innenausbauer, Glaser, Planer und Designer – können realisiert werden.
Das maximal zu lasernde Glasformat beträgt derzeit 3200 x 6800 mm. Durch den zusätzlichen Einsatz von integrierter LED-Beleuchtung im Profil, werden die 3D-Volumenkörper gekonnt ins rechte Licht gerückt.
Dort, wo Offenheit und Transparenz des Glases in der Planung und Ausführung nur zum Teil oder überhaupt nicht erwünscht sind, kann Exsignoglas eingesetzt werden. Denn die Funktionalität wie z. B. Sichtschutz, Blendschutz, Teilabschattung, hochwertige Präsentation, Verschmutzungsschutz und der Verzicht auf Zusatzbauelemente sorgen für einen entsprechenden Mehrwert. Das Anwendungsspektrum reicht vom Außenbereich (Informationstafeln, Fassaden sowie 3D-Lamellen in Fenstern und Türen) bis hin zum Innenraum, wo Trennwände, Treppengeländer, Innentüren, Böden und Leuchten realisiert werden können.
Mader First Graphics Mannheim
68229 Mannheim
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de