Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Mit antibakterieller Oberfläche

Senoplast setzt auf Möbelfolien mit Zusatznutzen
Mit antibakterieller Oberfläche

senosan_AM1800_TopMatt_Anti-Fingerprint-Folie
Kostenloses Upgrade: Senosan AM 1800 Topmatt Anti-Fingerprint gibt es ab sofort mit Antibac-Ausstattung. Foto: Senoplast

Der österreichische Kunststoffspezialist Senoplast stattet ab sofort alle Senosan AM1800TopX und AM1800Topmatt Anti-Fingerprint-Folien sowie Senosan Glass-Produkte mit einer antibakteriellen Beschichtung aus. Die innovative „Antibac“-Ausstattung ermöglicht, Bakterien und Keime auf Oberflächen innerhalb von 24 Stunden um 99,9 % zu reduzieren.

Der antibakterielle Effekt der Beschichtung wurde nach ISO 22196 /JIS Z2801 geprüft und durch das unabhängige, zertifizierte Testinstitut W.H.U. GmbH bestätigt. Dank der neuen Technologie kann auf den Einsatz der umstrittenen Silberionen- bzw. Kupfersulfit-Beschichtungen verzichtet werden. Senoplast fertigt Möbelfolien in Hochglanz und Matt nun generell mit der neuen „Antibac“-Ausrüstung. Das Produkt-Upgrade ist kostenfrei. (ra)

Senoplast Klepsch & Co. GmbH

5721 Piesendorf, Österreich

www.senoplast.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de