Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Muster-Raum

Musterraum und Planungsbüro einer Schreinerei in München
Muster-Raum

Um potenziellen Kunden die Möglichkeiten der Gestaltung ihrer neuen Küche hinsichtlich Form und Materialen zu visualisieren, wird von Küchenstudios und Handwerksbetrieben mithilfe von Ausstellungen viel Aufwand betrieben. Die Holzrausch GmbH geht mit ihrem Musterraum in bester Münchner Citylage einen vollkommen anderen Weg.

Autor: Heinz Fink

Wer im heiß umkämpften Küchensegment tätig ist – darunter auch viele Schreiner- und Tischlerbetriebe – unterhält zumeist recht aufwendig gestaltete Ausstellungen. Der Kunde ist durch eine Vielzahl von Küchenstudios und Einrichtungshäuser gewohnt ein „fertiges“ Produkt gezeigt zu bekommen, Material- und Farbvarianten, aber auch Lichtstimmungen und technische Geräte erleben zu können. Die Folge: Schauküchen werden in wiederkehrendem Turnus – vielfach unter Preis – abverkauft um Platz für aktuelle Modelle und Kollektionen zu machen. Dass dies nicht zwingend so sein muss, zeigt der Musterraum mit Planungsbüro der Schreinerei Holzrausch im Münchner Gärtnerplatzviertel.

Planung und Realisierung aus einer Hand
Bereits seit 1998 betreiben die Schreinermeister Tobias Petri und Sven Petzold die Holzrausch Planung und Werkstätten GmbH in Forstern unweit von München (siehe auch BM 3/2012, S. 90 ff.). Auf 1200 m2 werden dort mit 28 Mitarbeitern Schreinerarbeiten und Innenausbauten im gehobenen Marksegment geplant und gefertigt. Stets nahm dabei, neben der Zusammenarbeit mit freien Architekten und Innenarchitekten, die eigene Entwurfs- und Planungsarbeit einen großen Umfang ein. Um mit dieser Planungskompetenz, auch losgelöst vom Handwerksbetrieb, auftreten zu können, wurde Anfang 2011 die Holzrausch Planung GmbH zusammen mit der Innenarchitektin Nina Schreiber gegründet. Den richtigen atmosphärischen Rahmen dafür bietet nun seit Sommer 2012 der Showroom in der Münchner Corneliusstraße 2, unweit des Gärtnerplatzes.
Galerieraum zur Präsentation von Materialien und Ideen
Einen adäquaten Rahmen für seinen Musterraum fand das Unternehmen in einem Ladengeschäft in einem 60er-Jahre-Gebäude. Nach grundlegender Entkernung und Umbau wurde dort auf 145 m2 Platz für Planung, Beratung und Unternehmensdarstellung geschaffen. „Es handelt sich bewusst nicht um ein klassisches Küchen- oder Möbelgeschäft – eher um eine Galerie für alle Themen rund um die Bereiche Handwerk, Detail, Material, Architektur und Design,“ so Birgit Lehner, Architektin im Holzrausch Planungsteam. „Im Planungsbüro findet die Entwurfsplanung für Küchen und Einbauten, die in den Werkstätten in Forstern gefertigt werden, sowie die unabhängigen Entwurfs- und Ausführungsplanungen der Holzrausch Planung GmbH statt. Darüberhinaus finden hier Gespräche mit Bauherren, Kunden, Architekten, Lieferanten und Interessierten statt.“
Einblick weckt Neugierde
Gleich einem Diorama gewähren zwei großzügige Schaufensterflächen und ein zentral liegender Eingangsbereich Einblick in den Ladenraum. Das Zentrum im vorderen, zur Straße hin gelegenen Bereich bildet ein etwa 4,5 m langer Tisch aus weiß geölter Fichte, bestehend aus zwei stabilen Böcken und drei darübergelegten kräftigen Balken. Er dient zur wechselnden Präsentation von Materialmustern aus Holz, Stein oder Beton, aber auch von bereits realisierten Detailösungen wie Griffsituationen, Türanschlägen oder Schubinneneinteilungen. Ausgewählte Armaturen oder Baubeschläge runden die Materialcollage ab. Die grobgeschalte Betondecke mit aufgesetzten Lichtschienen und der rohe Estrichboden bilden einen reizvollen „Baustellen-Kontrast“ zu den weißen Wänden mit großformatigen Schwarzweiß-Fotografien bereits realisierter Projekte.
Eine weiße, von zwei großzügigen Öffnungen durchbrochene Wandscheibe trennt den Ausstellungsraum vom dahinter liegenden Planungsbüro. Nachts verschließen Leinwände die Öffnungen, auf die wechselnde Bilder von Projekten, Details und Fertigung projiziert werden. Ein dezent gestalteter, mit schwarzem Linoleum belegter Tisch und Arbeitsplatz bieten in diesem Bereich Platz für zurückgezogene Beratungs- und Planungsaufgaben.
Eine Wendeltreppe führt von hier aus zum Untergeschoss, dessen Wände, Decke, Boden und Einbauten in unbehandelten Seekieferplatten ausgeführt sind. Ein über die gesamte Längswand reichendes Regal dient als Material- und Musterbibliothek. Lediglich eine Teeküche in weißem Schichtstoff setzt hier einen Kontrast – kühl und nüchtern, als einzige Küche im ganzen Showroom. Ganz im Sinne der Holzrausch Philosophie, dass jedes weitere Projekt neue Aufgaben stellt und zu jeweils individuellen Lösungen führt, will man im Showroom anhand von emotionalen Faktoren wie Materialität, Haptik, Farbe und Anmutung, gepaart mit fundiertem Wissen aus Handwerk, Konstruktion und Gestaltung, gemeinsam mit dem Kunden seine Küche, vielleicht auch den gesamten Innenausbau, entwickeln. I
Holzrausch Planung und Werkstätten
80469 München
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de