SONATECH_pure_04.jpg
Pure: Einsetzbar als Wandabsorber oder raumtrennendes Akustikelement.
Foto: Sonatech
Sonatech präsentiert Akustikpaneele mit Zusatzfunktion

Puristischer Auftritt

Mit Pure bringt der Akustikspezialist Sonatech aus Ungerhausen eine ganz neue Produktlinie an unterschiedlichen Schallschutzlösungen auf den Markt. Vorrangig für den Einsatz im Büro gedacht, können sie überall dort eingesetzt werden, wo auf eine gute Schallabsorption in Kombination mit ansprechender Optik Wert gelegt wird.

Pure-Elemente reduzieren dabei den Nachhall und verbessern so die Raumakustik. Sie bestehen zu 30 % aus recycelten PES-Fasern, die sich ebenfalls erneut recyceln lassen. In der Farbe Grau sind sie schwer entflammbar (DIN 4102) und eignen sich dank dem neutralen Erscheinungsbild für fast alle Einsatzgebiete. Sämtliche Pure-Elemente werden in neun unterschiedlichen Farbtönen angeboten – von Korallenrot über Grasgrün bis hin zu Azurblau. Mit nur 4 kg/m² ist das filzähnliche Material verhältnismäßig leicht. (hf)

Sonatech GmbH + Co. KG

87781 Ungerhausen

www.sonatech.de