Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Wie von Geisterhand

Häfele bietet verdeckt geführten Schiebetürbeschlag
Wie von Geisterhand

Ein großes, schweres Türblatt, vor der Wand laufend und ohne sichtbare Führungsbeschläge? Der Traum jedes Architekten und Innenausbauers. Der aktuelle, verdeckt geführte und vor der Wand laufende Schiebetürbeschlag Slido Design 80-M von Häfele machts möglich.

I Da plant man einen schönen Innenausbau, reduziert gestaltet und ohne sichtbaren Beschlag-Schnickschnack. Und dann brauchts an der Schiebetür zur Küche eine extra Blende, um den unansehnlichen Schiebtürbeschlag zu verdecken? Dass es auch anders geht, zeigt der Schiebetürbeschlag Slido Design 80-M aus dem Hause Häfele. Er kommt ohne sichtbare Führungsschiene aus und arbeitet nach dem Prinzip einer „stehenden Führung“, das heißt durch in die Unterkante des Türblattes eingelassene, auf dem Boden laufende Führungsrollen. Ein zusätzlicher, in einem eingenuteten U-Profil laufender Führungsnocken sorgt dafür, dass die Tür in der Spur bleibt. Auf harten Böden laufen die gummierten Kunststoffrollen direkt auf dem Bodenbelag, bei weichen Teppich- oder Korkböden ist eine zusätzliche Bodenschiene notwendig. Der Abstand von der Unterkante der Tür zum Boden beträgt 10 mm und kann um ± 2 mm in der Höhe justiert werden.

Die obere Führung dreht das gewohnte Prinzip der Türführung um: Der doppelrollige Laufwagen ist hier an der Wand befestigt, die Schiene wird in einem Falz an der Oberkante der Tür unsichtbar befestigt. Zwei horizontal laufende, in die Schiene integrierte Rollen sorgen für gleichmäßigen Abstand ( 12 mm) von der Wand. Integrierte Dämpfer an beiden Enden der Schiene sorgen für sanftes Abstoppen der Türen beim Öffnen und Schließen. Das einflügelige Schiebetürsystem für die Wandmontage kann auf ebenen Bodenflächen für Holz- und Glastüren mit einem Gewicht bis 80 kg und Türflügelbreiten von 80 bis 180 cm eingesetzt werden. (hf/Quelle: Häfele) I
Häfele GmbH & Co KG
72192 Nagold
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de