1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Software »

Cloudbasiert steuern und verwalten

CAD Line präsentiert Factory-Studio und mehr
Cloudbasiert steuern und verwalten

Cloudbasiert steuern und verwalten
Um einfacher und strukturierter arbeiten zu können, wurden die Werkzeug- und Bearbeitungslisten von NC-Studio-9 überarbeitet und verbessert. Foto: CAD Line

Damit eine professionelle Produktionsplanung auch für kleine und mittlere Betriebe bezahlbar ist, hat CAD Line das Factory-Studio entwickelt – eine neue cloud-basierte Software für die Produktionssteuerung und Lagerverwaltung. Der Benutzer kann online, profilgesteuert und gesichert auf alle Daten zugreifen (passive Meldestellen), aber auch Daten mit dem Factory-Studio austauschen (aktive Meldestellen).

Sobald die Arbeitsvorbereitung einen neuen Produktionsauftrag bereitstellt, stehen diese Daten dem Betriebsleiter und dem Maschinenbediener unmittelbar zur Verfügung. Das Studio läuft in einer Cloud, der Zugriff erfolgt über Browser. Das hat den Vorteil, dass der Zugriff über verschiedene Geräte funktioniert (Laptop, PC, Smartphone, Tablet).

CAD Line präsentiert auf der Ligna 2019 noch weitere Neuerungen. Zum Beispiel das NC-Studio-9 mit verbesserten Funktionen für Nutzer aller Ausbaustufen. Dabei sind Werkzeug- und Bearbeitungslisten überarbeitet und verbessert worden, um einfacher und strukturierter arbeiten zu können – z. B. für die Fensterfertigung. Neu sind auch diverse Importfunktionen für Dateiformate (MPR, XXL, CIX, PGM, BTL, IFC und weitere), mit denen NC-Studio als Konverter und/oder als Programmiersystem eingesetzt werden kann.

Zusätzlich bietet der Hersteller mit MarvinCAD-Complete eine Komplettlösung für NC-gerechtes Zeichnen. Das Programm ist eine Kombination aus einer von Autodesk, AutoCAD und OEM unterstützten Software und der eigenen Software MarvinCAD. Laut CAD Line ist das Komplettpaket ein einfaches und übersichtliches Programm für alle Anwendungsbereiche. Mit der Software lässt sich zeichnen, bemaßen, drucken und es können CAD-Importe vorgenommen werden – ein zusätzliches CAD-Programm sei nicht erforderlich. Die Software ist als dauerhafte Kauflizenz verfügbar und bietet dem Benutzer eine schnell zu erlernende Lösung, heißt es. So blieben Programmierprobleme aus – auch bei älteren CNC-Maschinen. (lp)

CAD Line GmbH

32549 Bad Oeynhausen

www.cadline.de

Halle 12, Stand B04/1


Mehr zum Thema Ligna 2019: Großer BM-Messewegweiser
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de