1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Software »

Für jede Phase

SCM präsentiert Neuheiten für das Jahr 2022
Für jede Phase

Digitalisierung, Automatisierung und ökologische Nachhaltigkeit nennt die SCM Group als Antrieb für technologische Innovationen. Auch für das Jahr 2022 präsentieren die Italiener wieder wichtige Neuheiten für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche in der Holzindustrie.

Von Stand-alone-Technologien bis hin zu den Anlagen sind alle Innovationen auf die fortlaufende Steigerung der Effizienz und der Produktivität der Partnerunternehmen, die Vereinfachung der täglichen Arbeit auch im Zusammenhang mit den komplexesten und flexibelsten Prozessen sowie die Begrenzung von Verbrauch und Kostenaufwand ausgerichtet, indem die Platzanforderungen im Werk, die Bearbeitungszeiten und die Fehlermargen reduziert werden.

Stark integriertes Ökosystem

Im Zusammenhang mit der Software und den digitalen Diensten von SCM eröffnen sich zahlreiche neue Funktionen, die Bestandteil eines stark integrierten Ökosystems sind: der „Digital Integrated Woodworking Process“. Dabei handelt es sich um Software und digitale Dienste, die in ihrem Zusammenspiel definieren, welche Produkte wie und wann hergestellt werden sollen.

Innerhalb dieses Rahmens unterstützen die Software und die digitalen Dienste von SCM die Kunden in jeder Phase ihres Fertigungsprozesses von Möbeln, und die Innovationen von 2022 betreffen jede einzelne dieser Phasen.

Vorbereitung der Daten und Programme

In einem ersten Schritt erfolgt die Vorbereitung der Informationen, Daten und Programme für die Fertigung. Konstruktion, CAD-CAM-Software und Simulatoren können die Zeiten, die ein Projekt vom Büro bis zur Maschine durchläuft, drastisch verkürzen und dadurch Fehler reduzieren. SCM stellt spezifische Software für den Support der Kunden bei Konstruktion, Optimierung und Datengenerierung für die Maschinen in der Fertigung bereit, darunter im Software-Bereich Updates und Funktionen für Maestro cnc und Maestro beam&wall. Die 3D-Simulator-Software Maestro proview erlaubt den Zugriff auf ein dreidimensionales Modell der Maschine des Nutzers, sodass während der Fertigung auszuführenden Arbeitsvorgänge vorab auf dem PC angesehen werden können.

Planung und Optimierung

Nach der Festlegung aller Produktionsdaten werden die Jobs und die Produktion optimiert, angesetzt und geplant. Die Produktionsplanung und -steuerung kann mit spezieller Software, dem sogenannten MES (Manufacturing Execution System), erfolgen. Die Optimierung hingegen betrifft Prozesse wie das Schneiden, Bohren oder Fräsen. Maestro easyflow ist die neue Plug&play-MES-Software von SCM, die gut umgesetzte Produktionspläne sowie eine vollständige Transparenz und Optimierung von Produktion und Prozessen im gesamten Unternehmen gewährleisten soll. Maestro opti wise schlägt als neuer Schnittoptimierer dem Anwender die jeweils beste Lösung in Bezug auf die Optimierung von Ausschuss, Zeit- und Kostenaufwand vor. Und Maestro power TMS ist die neue Software der neuen CNC-Bearbeitungszentren Accord 500/600 für die Massivholzbearbeitung. Sie sorgt für eine weitere Optimierung und Vereinfachung des Werkzeugmanagements. Maestro powerset schließlich bietet laut SCM eine auf dem Markt bisher einzigartige Lösung, um den Zeitaufwand für die Suche nach dem geeigneten Werkzeug und die Gefahr von Fehlern durch den Bediener drastisch zu reduzieren, während das Know-how des Prozesses weiterhin abgerufen werden kann.

Intelligente Fertigung

Die intelligente Fertigung setzt auf verschiedene Technologien, mit denen Maschinen zunehmend intelligenter, smarter und interaktiver werden. Nach diesem Konzept verfügt eine smarte Fabrik über Maschinen, die mit einer HMI-Software ausgestattet sind, welche die Benutzererfahrung verbessert und die Interaktion mit der Maschine erleichtert. Maestro active ist hier die neue, einheitliche Bedienerschnittstellen-Software für alle SCM-Technologien.

Überwachung und Wartung

Nach dem Start der Produktion und während des gesamten Lebenszyklus der Maschine gewährleistet die Plattform Maestro connect Digital Service die Überwachung des Maschinenstatus und die Optimierung der Wartung. Die Plattform ist künftig mit dem neuen Portal „My Scm“ verknüpft. Im Zusammenhang mit diesem neuen Service können Kunden und Partner Tickets für den technischen Kundendienst eröffnen und den Status ihrer Anfragen verfolgen. (cg/Quelle: SCM)

SCM Group Deutschland GmbH

72622 Nürtingen

www.scmgroup.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de