Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Software »

Moderne Technologien im Treppenbau

Compass präsentiert Prototypen einer AR-Brille
Moderne Technologien im Treppenbau

Mit der AR-Brille von Compass können Treppenbauer ihre Entwürfe vielleicht schon bald in reale Umgebungen projizieren und sie so für Kunden erlebbar machen. Foto: Compass Software GmbH
Die Möglichkeiten von Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) sind beinahe endlos. Die Compass Software GmbH setzt sich intensiv mit der Frage auseinander, wie man diese Technologien im Treppen- und Holzbau einsetzen kann. Schon jetzt ist es mit ihrer Software und einer VR-Brille möglich, einen Treppenentwurf virtuell erlebbar zu machen.

Mit AR-Brillen hingegen wird die reale Welt um eine digitale Ebene erweitert: Der Benutzer sieht sowohl seine echte Umgebung als auch zusätzliche, virtuelle Elemente. Auf der Ligna präsentiert Compass einen Prototypen, der Treppen im Maßstab 1:1 in die reelle Umgebung projiziert. Holzbauer und Endkunde können damit schon im Rohbau diverse Materialen ausprobieren und testen, ob und wie verschiedene Details wirken. (nr)
Compass Software GmbH
44379 Dortmund
Halle 12, Stand B01
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de