Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Akkupack wird zur Powerbank

Festool bringt Handy-Ladestation PHC 18 auf den Markt
Akkupack wird zur Powerbank

Wer kennt das nicht: Moderne Smartphones mit ihren zahlreichen Funktionen sind einfach zu schnell entladen – es wird Musik gehört, Bestellungen werden im Internet aufgegeben oder man telefoniert etwas zu lang mit Kunden und Partnern. Wenn der Handyakku dann zur Neige geht, ist meist das Ladekabel nicht zur Hand oder keine Stromquelle vorhanden. Für solche Situationen bietet Festool ab September eine praktische Lösung für den Arbeitsalltag von Handwerkern: Um jederzeit erreichbar zu bleiben, bringt Festool die neue Handy-Ladestation PHC 18 auf den Markt. Sie macht bis auf den 3,1-Ah-Ergo-Akkupack jeden Festool-18-Volt-Akkupack zur Powerbank und funktioniert völlig unkompliziert: Handy auf die Ladestation legen oder mit dem Ladekabel verbinden und aufladen.

Die neue Ladestation funktioniert genauso wie jedes Akku-Werkzeug: Die Ladestation einfach auf den geladenen Akkupack aufschieben und sofort wird das Smartphone mit Strom versorgt. Dies gelingt entweder induktiv, sofern das Smartphone induktives Laden unterstützt oder ganz klassisch über die USB-Ports mit dem Handy-Ladekabel. Besonders praktisch für den Arbeitsalltag ist vor allem, dass die neue Ladestation bis zu drei Smartphones gleichzeitig laden kann. (cg)

Festool Deutschland GmbH

73240 Wendlingen

www.festool.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de