Universaltalent Formatkreissäge. Aus keiner Werkstatt wegzudenken - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Aus keiner Werkstatt wegzudenken

Universaltalent Formatkreissäge
Aus keiner Werkstatt wegzudenken

„Immer wieder wird den Formatkreissägen das Aus prophezeit. Vor allem seit CNC-gestütztes Nesting die Diskussion bestimmt, wird das immer wieder vorgetragen. Doch weit gefehlt: Die Formatkreissäge lebt, mehr denn je. Formatkreissägen nehmen in mittelständischen Handwerks- und Industrieunternehmen nach wie vor eine sehr zentrale Stellung ein,“ hebt Michael Mühldorfer, Leiter Marketing beim Maschinenhersteller Martin, die nach wie vor zentrale Bedeutung dieser Maschinengattung hervor. Auch wenn liegende Plattensägen, vor allem aber Bearbeitungszentren, den Fokus verschoben hätten, sei die Formatkreissäge nach wie vor eine der wichtigsten Standardmaschinen in jedem Schreiner- bzw. Tischlerbetrieb. Mühldorfer weiter: „Als flexibler Allrounder ist sie nach wie vor im täglichen Gebrauch und für viele Anwender unverzichtbar. Die permanente technische Weiterentwicklung, nehmen wir etwa das 2006 von Martin erfundene beidseitige Schwenken, und der im Vergleich zu Plattensäge und BAZ günstigere Preis, machen die Formatkreissäge nach wie vor zu einer unverzichtbaren Alternative zu diesen Maschinen.“

Formatkreissägen können Fälze, Nutschnitte, Schifterschnitte, falsche Gehrungen, Schlitz- und Zapfenverbindungen, Kettenmaßschnitte und vieles anderes mehr. Mühldorfer: „Für solche Anwendungen stehen heute leistungsfähige Assistenten zur Verfügung, die den Bediener intuitiv durch die jeweilig zu erledigende Aufgabe führen. Und wer glaubt, Formatkreissägen sind nur zur Bearbeitung von Holz und Holzwerkstoffen geeignet, der ist förmlich auf dem Holzweg. Sie haben längst auch die Aluminium- und Kunststoffwelt erobert. Beide Materialien lassen sich mit einer modernen Formatkreissäge perfekt schneiden.“ (cn)

Otto Martin GmbH & Co. KG

87724 Ottobeuren

www.martin.info

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de