Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Ausbau des vertikalen Vorsprungs

Striebig 4D punktet mit neuen Softwarelösungen
Ausbau des vertikalen Vorsprungs

„Mit sinnvollen Softwareerweiterungen für die 4D, marktführenden technischen Daten und höchst umfangreicher Serienausstattung glauben wir, die aktuell technologisch führende vertikale Plattensäge im Programm zu haben,“ ist vom Luzerner Sägespezialisten Striebig zu hören. Seit Januar 2013 ist die erste 4D inzwischen im praktischen Einsatz.

Verglichen mit marktüblichen Modellen, die vollautomatisches Sägen mit Plattenabsenkeinrichtung und fließendem Zuschnitt möglich machen, biete sie diverse technische Pluspunkte, so das Schweizer Unternehmen. So ließen sich um 10 % größere Platten verarbeiten. Darüber hinaus setze man beim zulässigen Plattengewicht pro Absenkeinheit, bei der Vorschubgeschwindigkeit (beladen und Leerfahrt) ebenso den Benchmark wie bei der minimalen Streifenbreite bei vollständiger Absenkung und in Sachen Motorleistung.
Besonders bei den Softwarelösungen für die 4D fließen ständig Anforderungen und Erkenntnisse des Marktes und der Anwender in Weiterentwicklungen ein. Aktuell stehen für die 4D drei Pakete zur Auswahl:
  • Plattenoptimierungsprogramm (POP) mit OptiLight für einfachere und zum Teil begrenzte Anwendungen im Bereich der Zuschnittoptimierung.
  • POP mit Pios Professionell für laufend wiederkehrende größere Projekte. Das Programm ist optimal auf die CNC-Steuerung der 4D abgestimmt. Es ermöglicht den Import umfangreicher Stücklistendaten aus Branchenprogrammen oder Excel-Dateien.
  • Ganz neu ist die Option „Opti-Verschachtelung“ als Ergänzung des Pios-Professionell. Dem Anwender bietet sich damit die freie Wahl, seinen Plattenzuschnitt platzoptimiert mit optimaler Materialausnutzung bei gleichzeitig notwendigem Zwischenlagern von Plattenstreifen oder aber zeitoptimiert mit schnellstmöglichem Durchlauf der Platte durch die Säge ohne Zwischenlagern von Plattenstreifen zu gestalten. Mit ihren drei Optionen für die Softwareausstattung lässt sich die 4D an fast jede Anforderung anpassen. (cn)
Striebig AG
6014 Luzern, Schweiz
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de