Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Außen Facelift, innen optimiert

Altendorf Group zeigt überarbeitete Hebrock-Kantenanleimmaschinen
Außen Facelift, innen optimiert

Die Altendorf Group hat auf der Ligna 2019 die komplett überarbeitete Maschinenserie der Hebrock-Kantenanleimmaschinen vorgestellt. Zu dem neuen Design kommen eine Reihe technischer Lösungen, die für ein einfacheres Handling und mehr Produktivität sorgen. Allgemein verspricht der Hersteller leistungsfähigere Hardware sowie anwenderfreundliche Software. Dafür sorgen vorrangig die Füllstandsüberwachung am Leimbecken, die LED-Maschinenbeleuchtung, die Multi-Radiusziehklinge, der Barcode-Scanner und die Fernwartung.

Damit Standzeiten vermieden werden und die Produktion nicht ins Stocken gerät, spielen zwei Faktoren eine wichtige Rolle. Zum einen die Füllstandsüberwachung, wodurch das Leimbecken nicht mehr unbemerkt leerlaufen kann, und zum anderen die LED-Beleuchtung in der Maschine, die den Prozessbereich ausleuchtet, was für bessere Sicht und daraus resultierend für gesteigerte Kontrolle sorgt. Weiterhin lässt sich mit der neuen Multi-Radiusziehklinge die Rüstzeit deutlich verkürzen – mit einem Handgriff ist einer von zwei unterschiedlichen Radien für die Kantenbearbeitung eingestellt.

Die Maschinensteuerung orientiert sich jetzt am bewährten Interface der Altendorf-Formatkreissägen, das durch seine intuitive Menüführung Einstellungen vereinfacht und Eingabezeiten gering hält. Mit dem integrierten Barcode-Scanner ist es möglich, Einstellungsprozesse maschinenübergreifend zu vereinfachen und Fehleingaben zu vermieden. Kommt es dennoch zu Anwenderfehlern oder Unsicherheiten, gewährleistet der Hersteller mit der Fernwartung einen schnellen Service. Durch vertragliche Einwilligung erhält das Support-Team mittels einer Software direkten Zugriff auf die Maschine des Anwenders und kann die Steuerung überprüfen, Fehlerquellen eliminieren und Einstellungen anpassen. So können Ausfallzeiten künftig noch weiter reduziert werden. (lp)

Altendorf Group GmbH

32429 Minden

www.altendorf.com


Mehr zum Thema Ligna 2019: Großer BM-Messewegweiser
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de