1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Clever aufteilen

Biesse bietet breites Plattenaufteilsägen-Sortiment für alle Betriebsgrößen
Clever aufteilen

Von der kleinen und mittelgroßen Schreinerei bis zum großen Industrieunternehmen – Biesse bietet mit seinem Selco-Sortiment verschiedene Lösungen an CNC-gesteuerten Plattenaufteilsägen für Handwerk und Industrie. Das Spektrum reicht von Sägen mit einer oder zwei Schnittlinien bis hin zur vollautomatischen, vom Roboter unterstützten Fertigungszelle.

Für die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Schreinereien bietet Biesse fünf CNC-gesteuerte Plattenaufteilsägen mit einer Schnittlinie aus seinem Selco-Sortiment an. Selco SK 3 für die Erzeugung von Einzelstücken oder kleinen Serien. Selco WN2 für Schreinerbetriebe, die erstmalig ihre Produktion und Bearbeitungsqualität optimieren wollen. Selco SK 4, ein Aufteilzentrum, dass sich an kleine und mittlere Industriebetriebe richtet. Selco WN6, zum Erzeugen von mittelgroßen Chargen. Hier lässt sich die Produktionszeit dank Twin Pusher um bis zu 40 % steigern. Bei diesem System wird das Plattenpaket zusammengestellt, während der zusätzliche Schieber noch arbeitet. Und abschließend das Aufteilzentrum Selco WN7, es zählt zur Spitzenklasse von Biesse und kann die Produktivität um bis zu 60 % steigern.

Plattenaufteilanlagen mit zwei Schnittlinien und automatischer Zuführung

Biesse bietet mit der WNA-Baureihe ein komplettes Sortiment an Plattenaufteilanlagen mit zwei vollkommen unabhängigen Schnittlinien und automatischer Zuführung an. Durch einen Sägeblattüberstand von 95 bis 192 mm werden die Maschinen den Anforderungen verschiedener Produktionsarten gerecht. Die unabhängigen Schnittlinien und die automatische Zuführung gestatten bei gleichem Schnittplan die gleichzeitige Steuerung mehrerer Schnittphasen und führen zu einer deutlichen Verringerung der Produktionszeiten. Die WNA-Baureihe eignet sich für die Großindustrie, die nicht nur in großen Chargen produziert, sondern auch kundenspezifisch in kleinen Chargen.

Automatisierung und Effizienz im Produktionsprozess

Geleitet vom „Automaction”-Konzept bindet die Biesse-Technologie robotergesteuerte Lösungen, ROS, ein. Diese sorgen für eine wesentliche Steigerung der Produktionskapazität sowie für einen zuverlässigen Produktionsprozess inklusive Entladearbeiten, auch in einem größeren industriellen Automationsumfeld.

Die ROS lassen sich in das gesamte Biesse-Sortiment einbinden: durch Einbindung in die Aufteilmaschinen erhöhen die Roboter die Effizienz und die Produktionskontinuität. ROS ersetzt den Bediener: Das System ergreift die längsseitig geschnittenen Platten, befördert sie zum Querschneiden und sortiert die fertigen Werkstücke.

Biesse rundet sein Angebot mit passender Software ab. Optiplanning, die Software zur Optimierung der Schnittpläne, sorgt für effektive Aufteilzeiten bei möglichst geringem Materialverbrauch. Sie gestattet den automatischen Import der Daten aus verschiedenen Möbelplanungs- und/oder ERP-Systemen. (lp)

www.biesse.de


Mehr zum Thema Vernetzte Werkstatt
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de