Sauter stellt CNC Stylus für die Smartbench von Yetitool vor. Da geht Dir der Stift: Plotten mit der CNC - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Da geht Dir der Stift: Plotten mit der CNC

Sauter stellt CNC Stylus für die Smartbench von Yetitool vor
Da geht Dir der Stift: Plotten mit der CNC

Mit einer Smartbench von Yetitool kann künftig auf einer Be-arbeitungsfläche von 1250 x 2500 mm der Kreativität freien Lauf gelassen werden. Wer beispielsweise Aufbauten aus Holz, Holzwerkstoffen, Kunststoffen oder Aluminium fräsen oder Folien mithilfe von Schleppmessern schneiden möchte, ist mit der Smartbench gut ausgerüstet. Auch Skizzen können geplottet und Designs gezeichnet werden, dank einer variablen Aufnahme (7 bis 16 mm) für alles, was schreiben kann.

Für Fräsungen steht ein 1000 W starker Fräsmotor von Mafell bereit. Die digitale Drehzahlsteuerung und die integrierte Lastüberwachung sollen perfekte Ergebnisse in verschiedensten Materialien ermöglichen. Dank des ER16-Spannzangensystems wird jeder Fräser von 1 bis 10 mm Schaftdurchmesser sicher und präzise gehalten.

Zum Schneiden oder Plotten wird der Fräsmotor gegen den CNC Stylus getauscht. Im Lieferumfang sind verschiedene Schleppmesser enthalten, sodass für jede Folienstärke das richtige Werkzeug parat sein sollte. Dank des ER25-Spannzangensystems kann zum Zeichnen und Plotten alles von 7 bis 16 mm eingespannt werden. Ganz gleich, ob feiner Bleistift oder dicker Textmarker: Die SmartBench soll alles im Griff haben, um Projekte im Handumdrehen zu realisieren.

Die Maschine kann laut Sauter von einer Person in drei Minuten auf- und abgebaut werden. Und trotzdem sollen alle Teile ohne Präzisionsverlust zueinander kalibriert bleiben. Wenn also gerade kein CNC-Projekt ansteht, kann der Platz wieder anderweitig genutzt werden.

Die Bedienung der Maschine erfolgt über einen farbigen Touchscreen. Damit lassen sich intuitiv alle Einstellungen treffen, um gleich mit dem Projekt starten zu können. Nullpunkte können mittels des integrierten Kreuzlinienlasers exakt eingestellt werden. Die einmal festgelegten Nullpunkte sind auch noch nach dem Ausschalten gespeichert, sodass am nächsten Tag nahtlos weitergearbeitet werden kann.

Fräsdateien können entweder über einen USB-Stick oder direkt über WLAN auf die Maschine gebracht werden. Über WLAN/USB werden auch die Software-Updates eingespielt, die Yetitool in regelmäßigen Abständen kostenlos bereitstellt. (cg)

Sauter GmbH

82266 Inning

www.sautershop.de

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de