1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Der Eckenspitzer

Dr. Heßler erweitert bewährten Ausklinker
Der Eckenspitzer

Sauber gefräst kommt die Platte vom Bearbeitungszentrum. Um nun verbliebene Rundungen bei Innenwinkeln einfach und sicher rechtwinklig zu fräsen, bietet Dr. Heßler seinen Ausklinker an – wackelfrei, ohne Ausrisse und jetzt auch für kurze Überstände geeignet. BM-Redakteur Marc Hildebrand

Innenecken an Platten nach der CNC-Bearbeitung mit Dr. Heßlers bewährtem Eckenausklinker MZ 02 90F A auszuspitzen, kann für Tischler und Schreiner wirtschaftlich sinnvoller sein, als diesen Arbeitsschritt am BAZ auszuführen. Das luftdruckbetriebene Werkzeug (6 Bar) ist schnell einsatzbereit, fräst rechtwinklige Ecken wackelfrei und vermeidet so zuverlässig Materialausschuss.

Aktuelle Weiterentwicklung: Ein neuer Queranschlag, der es erlaubt, auch verbliebene Radien bei 19 mm kurzen Seiten ab einer Plattenstärke von 28 mm „eckig zu fräsen. Bisher musste eine lange Seite als Anschlag vorhanden sein. Geschlossene Ausschnitte können ab 200 mm Seitenlänge bearbeitet werden. Allgemein dürfen Innenradien bis zu 12,5 mm betragen, bei 16-mm-Platten 8 mm.
Für sichere wie produktive Arbeitsweise sorgt das Prinzip der „fliegenden Führung“, bei dem das Antriebsaggregat quasi fliegend in der waagrechten Startposition gehalten wird. Aufgrund der leichgängigen Führung kann die anschließende Bearbeitung verwacklungsfrei von zwei Seiten durchgeführt werden.

BM-Video

Folgender Film zeigt Details zum Eckenausklinker MZ 02 90F A und sein Funktionsprinzip.

Quelle-Video:
Dr. Christoph Heßler Maschinensysteme
32312 Lübbecke
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de