Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Effizient vernetzt

Biesse zeigt Technologien für die automatisierte Fertigung
Effizient vernetzt

Die Biesse-Group präsentiert drei integrierte automatische Zellen und weitere technologische Lösungen, bei denen durch Kombination mit leistungsstarken und teils ganz neuen Softwaretools die Vorteile der Digitalisierung greifbar werden.

Das Unternehmen wird auf der Holz-Handwerk in Nürnberg dem Fachpublikum diverse Lösungen im Bereich der Automatisierung präsentieren. Der italienische Maschinenhersteller will demonstrieren, wie mit integrierter Technologie und Softwarelösungen eine vernetzte und automatisierte Fertigung entsteht, die eine schnelle und optimierte Produktion ermöglicht – ohne dass dabei auf eine individuelle Gestaltung verzichtet werden muss.

Drei integrierte Zellen in Aktion

Biesse zeigt ganz konkret drei integrierte automatische Zellen. Eine davon besteht aus aus dem Bearbeitungszentrum Rover B Edge mit Synchro. Synchro ist die hauseigene Be- und Entladelösung, die die Rover in eine automatische Zelle verwandelt. Eine weitere Zelle besteht aus einer Plattensäge Selco WN2, die in Kombination mit einem Bearbeitungszentrum vom Typ Rover B FT in die automatische Lagerlösung Winstore integriert ist. Schließlich wird die kompakte vertikale Bohrmaschine Brema Eko 2.2 mit ROS-Roboter für Be- und Entladevorgänge präsentiert.

Neues Fenster-Bearbeitungszentrum

Darüber hinaus werden die automatischen einseitigen Kantenanleimmaschinen Akron 1400 sowie Stream A gezeigt. Mit besonderem Augenmerk auf die Welt der Fenster und Türen präsentiert Biesse das neue Multibearbeitungszentrum Winline. Diese Anlage eignet sich mit ihrer hohen Präzision, einfacher Bedienung und autonomer Funktionsweise besonders für die Herstellung von Standard- und Maßfenstern sowie -türen.

Software beflügelt Produktivität

Über die Maschinentechnik hinaus kündigt das Unternehmen weitere Innovationen im Bereich Software an. Dabei geht es um die Programmierung, Planung und Optimierung der Produktionsanlagen mit B-Suite und der neuen SmartConnection-Software. Die neue Managementsoftware verwaltet Aufträge von der Erstellung über die Disposition bis hin zum Produktionsbeginn. (cn)

www.biesse.de

Halle 11, Stand 206

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de