1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Einzelteile spannen und bearbeiten

Schmalz bietet Blocksauger für Nestingmaschinen
Einzelteile spannen und bearbeiten

Für die Einzelteilbearbeitung auf Nestingmaschinen bietet Schmalz Sauger mit einer geringen Arbeitshöhe. Dadurch sind sie auch für 3-Achs-Bearbeitungszentren mit niedrigen z-Höhen geeignet. Die Blocksauger der Reihe VCBL-G sind speziell für die Anwendung direkt auf der MDF-Verschleißplatte von Nestingmaschinen konzipiert.

Die Sauger werden über Schläuche direkt an das Vakuumsystem der CNC-Maschine angeschlossen und so mit dem notwendigen Unterdruck versorgt. Wenn ein Werkstück aufgelegt wird, aktiviert ein Tastventil den Blocksauger. Somit können nicht benötigte Sauger auf dem Maschinentisch verbleiben. Die Ventile sind mit einer weichen Oberfläche ausgestattet, wodurch die Werkstücke beim auflegen nicht beschädigt werden. Der Reibbelag auf der Unterseite der Sauger sorgt für eine hohe Haltekraft, auch auf glatten Oberflächen. Die Verbindung der Saugplatte mit dem robust ausgeführten Kunststoffgrundkörper ist so konstruiert, dass sich die Saugplatte im Verschleißfall einfach austauschen lässt.

Für Anwender, die anstatt den VCBL-G-Saugern die Blocksauger VCBL-B verwenden wollen, hat Schmalz die Adapter-Plate-AP-G entwickelt. Auch sie bezieht das Vakuum über einen Schlauch direkt aus dem System der Nestingmaschine. Um die Saugfläche nach Wunsch auszurichten, ist die Saugeraufnahme mit einem Raster versehen: So lassen sich die Blocksauger in beliebiger Richtung in 15°-Schritten in die Adapter-Plate einsetzen. Das Baukastenprinzip – es stehen Blocksauger in drei verschiedenen Höhen und vier unterschiedlichen Saugflächen zur Verfügung – erhöht die Flexibilität und verkürzt Rüstzeiten. Durch die variablen Arbeitshöhen können Anwender das System auch für die 5-Achs-Bearbeitung einsetzen. (lp)

J. Schmalz GmbH

72293 Glatten

www.schmalz.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de