Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Flexibler Baukasten

Druckluft-Rohrleitungen einfach selber verlegen
Flexibler Baukasten

Schluss mit kompliziert: Das Druckluft-Rohrleitungssystem von Schneider Airsystems ermöglicht die einfache Selbstmontage. Dank modularem Baukastenprinzip lässt es sich flexibel und individuell an räumliche Gegebenheiten anpassen.

Mit seinem modular aufgebauten Rohrleitungssystem bietet der Reutlinger Druckluftspezialist eigenen Angaben zufolge für jede Anforderung die passende Lösung. Die Rohrleitungen sind in vier verschiedenen Materialien erhältlich: Polyamid und Polyethylen (Rollen- und Stangenware), in einer Spezial-Alu-Legierung sowie darüber hinaus auch in Edelstahl. Somit ist für nahezu jeden Anspruch das passende Material verfügbar: Ob für Innen- oder Außeninstallationen, Erd- oder Reinraumverlegungen – das System lässt sich individuell an räumliche Gegebenheiten und besondere Anforderungen anpassen.

Ebenso wird auch ein breites Spektrum unterschiedlicher Rohrleitungsdurchmesser (15 bis 63 mm) für niedrigen bis höchsten Luftbedarf abgedeckt.
Umfangreiches Zubehör für vielfältigen Einsatz
Dank einer großen Auswahl an Kupplungen und Verbindungselementen lässt sich das Rohrleitungssystem problemlos an die individuellen, räumlichen Gegebenheiten anpassen. Das System ist variabel, beliebig erweiterbar und untereinander kombinierbar – komfortabel ohne Schweißen, Löten oder Kleben.
Das pfiffige „Click-it System“ für Rohrleitungen von 15–28 mm bietet zusätzliche Flexibilität: es lässt sich durch einfaches Zusammenstecken montieren, verändern, erweitern und bei Bedarf auch wieder demontieren. Hierzu bedarf es keines Fachpersonals oder teurer Spezialwerkzeuge.
Dank der flexiblen Steckverbinder lässt sich jede Verbindung mit nur wenigen Handgriffen wieder lösen, ohne dabei Schäden am Rohr oder Verbinder zu hinterlassen. Somit können alle Komponenten weiterverwendet werden.
Rohrleitungsdosen: Pfiffige Multitalente
Besonderes Merkmal der Rohrleitungsdosen ist ihr modularer Aufbau. Dieser ermöglicht jederzeit die schnelle und unkomplizierte Erweiterung vorhandener Druckluftinstallationen. Dank einer Vielzahl an Variationsmöglichkeiten gelingt auch die flexible Anpassung an unterschiedlichste Anwendungssituationen problemlos.
Die Rohrleitungsdosen lassen sich als Lufteingangs-, Luftdurchgangs- und Luftverteilerdose verwenden – teils sogar mit rückseitigem Abgang. Bei höherem Luftbedarf können die Rohrleitungsdosen unkompliziert um zusätzliche Abgänge erweitert werden. Ein Luftabgang nach unten beispielsweise vermeidet dabei das Abknicken von Schläuchen.
Basis-Dose für wenig Luftbedarf: Werden bei einer Druckluftinstallation zunächst nur wenige Luftabgänge pro Arbeitsplatz bzw. Entnahmestelle benötigt, so reicht der Einbau einer Basis-Dose – sie ist in verschiedenen Grundkonfigurationen mit unterschiedlich vielen Abgängen erhältlich. Auf Wunsch werden Anbauteile wie Sicherheitsschnellkupplungen und Steckverbinder bereits vormontiert. Zur schnellen und exakten Montage wird die Standardblende der Basis-Dosen benutzt: Sie dient zugleich als Bohrschablone und ist mit Markierungen zur exakten Ausrichtung sowie mit einer Auflagefläche für Wasserwaagen versehen.
Eine Ausführung verfügt über eine Öffnung nach hinten, beispielsweise für die Montage auf Kabelpritschen und -trassen. Alle Gewindeeinleger (½‘‘) sind aus Metall und sorgen für langlebige, dauerhaft dichte Verbindungen.
Für besonders hohe Luftbedarfe ist die Basis-Dose darüber hinaus aus harteloxiertem Aluminium mit vier 1‘‘-Anschlüssen und zusätzlichem ½‘‘-Abgang lieferbar. Auch diese Version kann bei Bedarf mit Top-Dosen kombiniert werden.
Die Top-Dose für erhöhten Luftbedarf: Werden weitere Luftabgänge benötigt, ist auch das schnell und kostengünstig möglich. Die Blende der Basis-Dose kann einfach abgenommen und eventuell schon installierte Kupplungen problemlos entfernt werden. Anschließend wird eine neue Top-Dose auf die vorhandene Basis-Dose aufgeschraubt. Erforderliches Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten. Die angeschrägte Front der Top-Dosen bietet weitere Vorteile: Sie reduziert den Wandabstand montierter Kupplungen und damit die Gesamtaufbautiefe des fertig montierten Systems.
Kleine Kupplung – gr0ßer Komfort
Für hohe Betriebssicherheit bei gleichzeitig besonderem Bedienkomfort sorgen die Sicherheitsschnellkupplungen. Sie verhindern den so genannten „Peitschenhiebeffekt“ beim Entkuppeln und vermeiden somit sicher Unfälle im Betrieb. Dabei ist die Bedienung ebenso sicher wie einfach: Die Sicherheitsschnellkupplungen lassen sich mit der gleichen Bewegung lösen wie herkömmliche Standardkupplungen – bei sehr geringer Kuppelkraft.
Bei Fragen rund um die Planung und Auslegung von Rohrleitungssystemen steht Anwendern das Service-Team des Unternehmens gerne zur Verfügung. ■
Schneider Druckluft GmbH
72770 Reutlingen
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de