Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Fünf Achsen und vielfältige Optionen

Biesse Rover A ist flexibel konfigurierbar
Fünf Achsen und vielfältige Optionen

Die Rover A von Biesse ist ein Bearbeitungszentrum für die Produktion von Möbeln, Fenstern und/oder Türen. Egal ob in kleinen oder großen Schreinereien, ob Sondergrößen produziert werden müssen, oder für die Standardproduktion kleiner Losgrößen: Dank der zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten lässt sich die Maschine individuell an die Bedürfnnisse von Schreinern, Tischlern und Fensterbauern anpassen.

Für die Bearbeitung von komplexen Formen lässt sich der moderne Fünfachskopf des Bearbeitungszentrums um 360° auf der Vertikal- und Horizontalachse drehen.
Die Rover A ermöglicht einen vereinfachten Werkzeugwechsel. Mit bis zu 98 Aggregaten und Werkzeugen, die sich in der Maschine positionieren lassen, entfällt der manuelle Werkzeugwechsel durch den Bediener. Das Öffnen der Fronthaube vereinfacht den Zugang zum Werkzeugwechsler und der Pick-up-Platz gestattet die Bestückung in der Maschine. Zusätzlich ermöglicht ein pfiffiges Schnellwechselsystem ein einfaches und zügiges Auswechseln der Bohrer an den Spindeln.
Das EPS (Electronic Positioning System) reduziert die Rüstzeit, indem es den gesamten Arbeitsbereich automatisch und schnell neu konfiguriert. Das System positioniert die Werkstückauflagen und Sauger mittels unabhängiger Motoren, d. h. ohne den Einsatz der sogenannten Arbeitseinheit. Die Positionierung von Werkstückauflagen und Saugern eines Bereichs wird in der Regel ohne Totzeiten durchgeführt, während die Maschine auf der anderen Seite arbeitet. Das erhöht die Produktivität. (cn)
Biesse Deutschland GmbH
89275 Elchingen
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de