1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Kantenbearbeitung auf zwei Metern

Felder präsentiert kompaktes Multitalent
Kantenbearbeitung auf zwei Metern

Felder hat mit der brandneuen G 330 eine Kantenanleimmaschine mit nur 2 m Länge im Messegepäck – Unternehmensangaben zufolge die kleinste Kantenanleimmaschine mit Kettenförderung. Die Abstimmung der einzelnen Komponenten macht die manuelle Kantennachbearbeitung überflüssig.

Der Kettenförderer mit verstellbarem Druckbalken und einer Vorschubgeschwindigkeit von 8 m/min sorgt für sicheren Halt, hohe Laufruhe und optimale Druckübertragung.
Die Anpresseinheit mit zwei Anpressrollen für konstanten Druck ist mechanisch vorgespannt und wird über das „Quick-Set-System“ genau auf das Kantenmaterial eingestellt. Quick-Set gewährleistet auch hohe Wiederholgenauigkeit bei Umrüstarbeiten. Die verschleißarmen und präzisen Linearführungen des Kappsägeaggregates sorgen für sehr gute Schnittergebnisse. Das Bündigfräsaggregat ermöglicht schnelle und komfortable Wechsel zwischen Bündig-, Fase- und Radienfräsarbeiten.
Alle Einstellungen und Informationen können über das bedienerfreundliche LCD-Steuerpaneel verwaltet werden: Leimtemperatur-Regelung, automatische Temperaturreduktion, Ansteuerung von Aggregaten, ein Laufmeterzähler, Wartungshinweise und Klartext-Fehlermeldungen sorgen für Bedienkomfort.
Kantenmaterial mit einer Stärke von 0,4 bis 3 mm wird exakt und sauber auf Werkstücke mit mindestens 70 mm Breite, 210 mm Länge und einer Dicke von 10 bis 45 mm aufgeklebt. Für ein hochwertiges Finish sorgen – individuell wählbar – die sauber arbeitende Flächenziehklinge oder die Poliereinheit für ABS- und PVC-Kantenmaterial.
Felder KG
6060 Hall in Tirol, Österreich
Halle 14, Stand K14
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de