Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Keramik rein, Feinstaub raus

Nolting bietet Feinstaubfilter für Holzfeuerungen
Keramik rein, Feinstaub raus

Anlagenbeispiel_Feinstaubfilter.jpg
Der Feinstaubfilter hat eine Abscheideleistung von bis zu 99,99 %. Foto: Nolting

Die Firmen Nolting und Glosfume sind eine Exklusiv-Partnerschaft für die Märkte der DACH-Region und der Benelux-Länder eingegangen. Nolting bietet ab sofort sämtliche Glosfume-Produkte in diesen Regionen im Exklusiv-Vertrieb an. Unternehmensangaben zufolge halten die Glosfume-Keramikfilter alle aktuellen und auch zukünftigen Emissionsgrenzwerte ein. Dieser Feinstaubfilter arbeitet mit mikroporösen Keramikfilterelementen und hat eine Abscheideleistung von bis zu 99,99 %. Das bedeutet in der Praxis oftmals Staubanteile von weniger als 1 mg/Nm³ im Rauchgas – also kaum noch nachweisbar.

Diese Filtersysteme können für alle Kesselfabrikate eingesetzt werden. Die Nachrüstung der Keramikfilter ist bei allen bestehenden Biomasseanlagen möglich, die Brennstoffe mit mittleren Feuchten nutzen. Dabei spielt das Kesselfabrikat keine Rolle.

Im Vergleich zu bestehenden Filterlösungen muss bei den Keramikfiltern keine elektrische Hochspannung installiert sein. Zusätzlich besteht kein Risiko, dass die Filteranlagen durch Funkenflug zu brennen beginnen. Weiterhin kann auf einen Vorabscheider verzichtet werden – was Platz im Heizraum spart.

Glosfume hat mittlerweile über 500 Anlagen in Kombination mit 30 verschiedenen Kesselfabrikaten im Einsatz. Ca. 20 solcher Keramikfilteranlagen hat Nolting erstellt und konnte dabei viel Know-how aufbauen. (lp)

Nolting Holzfeuerungstechnik

32760 Detmold

www.nolting-online.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de