1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Kraftvoller als das Pendant mit Kabel

Bosch präsentiert neuen 18-Volt-Akku-Bohrhammer
Kraftvoller als das Pendant mit Kabel

Der GBH 18V-28 DC Professional von Bosch ist der leistungsstärkste Akku-Bohrhammer mit Spatengriff seiner Klasse und bietet mit 1,1 Joule pro Kilogramm auch das beste Verhältnis von Leistung zu Gewicht. Mit einer Schlagstärke von 3,4 Joule ist er laut Herstellerangaben über 10 % kraftvoller als das beste Wettbewerber-Modell und übertrifft damit sogar sein Bosch-Pendant mit Kabel, den GBH 2-28 Professional. Damit eignet sich der Akku-Bohrhammer besonders für vertikale Einsätze, leistungsintensives Bohren und Meißeln. Eine LED am Gehäuse leuchtet den Arbeitsbereich dabei gut aus.

Die für den Bohrhammer entwickelte Staubabsaugung GDE 28 D Professional lässt sich schnell am Gerät anbringen und schützt den Anwender per Hepa-Filter vor Staub. Sie wiegt nur 800 g und ist damit 50 % leichter als vergleichbare Staubabsaugungen im Markt. Läuft der Bohrhammermotor, erzeugt ein zusätzlicher Lüfter im Gerät ein Vakuum und saugt den Bohrstaub direkt in die Staubbox. Dadurch benötigt die Absaugung keine eigene Energiequelle.

Der GBH 18V-28 DC Professional ist zudem der einzige Akku-Bohrhammer seiner Klasse, der Handwerkern „Vibration Control“ – eine aktive Vibrationsdämpfung mit Gegenschwinger – sowie „KickBack Control“ bietet: Verklemmt sich der Bohrer, schaltet der integrierte Sensor den Motor ab. Für anspruchsvolle Anwendungen können auf die Hochleistungs-Akkus ProCore18V mit 4,0 bis 12,0 Ah Kapazität zurückgegriffen werden. (sk)

Robert Bosch GmbH

70745 Leinfelden-Echterdingen

www.bosch-professional.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de