Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Leistungsstarke Vakuumhandhabung

Schmalz stellt Effizienz in den Fokus
Leistungsstarke Vakuumhandhabung

19-03-25_Schmalz_Vorbericht_Ligna_2019.jpg
Der Spanner VCMC-K2 hält auch schmale Rahmenteile sicher fest. Foto: J. Schmalz GmbH

Die Ligna bringt Industrie und Handwerk zusammen: Beide nutzen dieselben Technologien, nur in unterschiedlichen Maßstäben. Entsprechend präsentiert Schmalz leistungsstarke Systeme sowohl für die manuelle als auch die automatisierte Vakuumhandhabung in der Holz- und Möbelindustrie. Neben ergonomischen Handhabungslösungen zeigt das Unternehmen vor allem Neuheiten aus dem Bereich der Vakuumaufspannsysteme.

Ein Highlight ist die neue VCMC-Baureihe. Das mechanisch klemmende Spannsystem für CNC-Bearbeitungsmaschinen mit Konsolentisch hält auch schmale Werkstücke wie Rahmenteile zuverlässig. Dabei kann der Anwender den exzentrisch positionierten Spannteller erstmals werkzeuglos an die entsprechende Werkstückhöhe anpassen. Angeschlossen an das Vakuumsystem des Bearbeitungszentrums erreicht der VCMC eine Spannkraft von bis zu 700 Newton.

Speziell für Nestingtische hat Schmalz den Blocksauger VCBL-G K1 entwickelt. Er kann direkt auf der Rastertischplatte der CNC-Maschine platziert werden, ohne diese Platte vorher abnehmen zu müssen. Dies erspart dem Anwender einen Rüstvorgang an der Maschine, wodurch lange Stillstandzeiten vermieden werden. Durch die geringe Arbeitshöhe von 30 mm kann der VCBL auch in 3-Achs-Bearbeitungszentren mit niedrigen z-Höhen eingesetzt werden.

Alle Aufspannlösungen im Überblick erhalten Besucher im neuen, 170 Seiten starken Spannmittelkatalog, den Schmalz rechtzeitig zur Ligna neu aufgelegt hat.

Für automatisierte Prozesse stellt Schmalz Vakuumkomponenten sowie Greifsysteme für den zuverlässigen Transport der Holzwerkstücke aus. Dazu zählen der Flächengreifer FMHD für verleimte Bretter oder sägeraue Schnitt- und Hobelware sowie das Flächengreifsystem FMP-S. Es punktet bei der schnellen Handhabung von Möbelteilen und Zwischenhölzern. Als Anwendungsbeispiel ist auf dem Messestand eine Roboterzelle mit Flächengreifer und Aufspannsystem aufgebaut.

Auch zur Maschinenbestückung mit Holz-, Span- oder OSB-Platten zeigt der Vakuumexperte mehrere Lösungen. Fachbesucher erwartet unter anderem eine Hängekrananlage mit Vakuumschlauchheber JumboErgo 85. Als Greifer setzt Schmalz den Flächengreifer FM ein, mit dem Bretter oder Werkstücke mit Aussparungen prozesssicher gehandhabt werden können. Des Weiteren können die Besucher der Ligna den JumboErgo 110 mit pneumatischer Schwenkeinheit testen.

Wie das ergonomische und ermüdungsfreie Handhaben in niedrigen Räumen möglich ist, zeigt Schmalz anhand seines neuen Flachauslegers aus Aluminium. Basierend auf dem Baukasten für Schwenkkrane ist er für Anwendungen im unteren Traglastbereich ausgelegt. Über Einzelkomponenten kann das Kransystem modular auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnitten werden. (nr)

J. Schmalz GmbH

72293 Glatten

www.schmalz.com

Halle 15, Stand A06


Mehr zum Thema Ligna 2019: Großer BM-Messewegweiser
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2020!
04068_bm_red_hh20_medium_rectangle_300x250.jpg
BM-Fotoaktionnnnn Foto: BM-Grafik
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de