Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Mehr Effizienz im Einstiegsbereich

Homag optimiert PUR-Verarbeitung und setzt auf Automatisierung
Mehr Effizienz im Einstiegsbereich

Die Edgeteq S-240 Modell 1240 FC von Homag zielt auf Anwender, die schon im Einstiegsbereich eine vollautomatisierte Maschine wünschen. Zum einfachen Einstellen der Aggregate auf die benötigte Kantenstärke und Werkstückdicke sind z. B. der Oberdruck, das Fräsaggregat und die Mehrstufenziehklinge per Touch von der Steuerung aus einstellbar.

Neu auf dieser Maschine verfügbar sind die Optionen des Überstandkappens mit Materialzugabe und die motorische Einstellung der Kantendicke auf der einmotorigen Formfräse. Auf dieser Formfräse können so einfach von der Steuerung aus die Kantenstärke und die Profiltiefe angepasst werden, was den Bedienkomfort weiter erhöht.

Der Anwender kann Klebergranulat oder optional 2 kg Kerzen verarbeiten. Das Kleberauftragssystem QA65N ist voll automatisiert, kann von Hand mit Granulat (EVA oder PUR) befüllt werden und lässt sich per Touch über die Steuerung einstellen. Das gilt auch für das schnelle Aufheizen, die programmgesteuerte Entleerung beim Farbwechsel oder die Reinigung nach PUR-Verarbeitung. Optional gibt es auch das Nullfugenaggregat AirTec.

Wenn größere Mengen an PUR-Kleber benötigt werden, kann die Verarbeitung des PUR-Klebers hier auch optional mit einer Aufschmelzeinheit gelöst werden. Der Kleber wird dabei extern vorgeschmolzen und kann bedarfsgerecht verarbeitet werden. Diese Technologie ist neu auf der Edgeteq S-240 Modell 1240 FC und war bisher nur für Kantenanleimmaschinen in höheren Klassen verfügbar. Im Finishbereich sorgt ein Mehrstufen-Ziehklingenaggregat mit zwei unterschiedlichen Profilen für Effektivität. Hohe Qualität und Flexibilität mit der neuen Wechseleinrichtung für verschiedene Radien am Formfräsaggregat runden dieses Modell sprichwörtlich ab. (cn)

www.homag.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de