DP-Schaftfräser von Leuco optimieren Nesting von Vollkernplatten. Noch besser trennen - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Noch besser trennen

DP-Schaftfräser von Leuco optimieren Nesting von Vollkernplatten
Noch besser trennen

Bei der Bearbeitung von Vollkernplatten sollen die DP-Schaftfräser von Leuco mit ihren durchgehenden wechselseitigen Achswinkeln, ihrer der Anwendung angepassten Schneidengeometrie und dank der PKD-Qualität saubere, riefenfreie Schnitte beim Trennen und Formatieren garantieren und so für eine hochwertige und wirtschaftliche Leistung sorgen.

Das Auftrennen in Fertigschnittqualität kann mit den DP-Schaftfräsern in einem Durchgang mit entsprechend angepasstem Vorschub durchgeführt werden. Alternativ können die Werkstücke vorformatiert werden, um dann den Fertigschnitt mit geringerem Abtragsvolumen, aber dafür mit entsprechend höherem Vorschub, zu fahren. Durch den geringeren Zerspanungsaufwand des Fertigfräsers soll sich die Standzeit des qualitätsbildenden Werkzeuges deutlich erhöhen. Leuco bietet hierfür neben den bekannten Finishfräsern einen diamantbestückten Schruppfräser an, mit dem entsprechend hohe Abtragsraten erreicht werden können.

Hauptziel: Hohe Temperaturen vermeiden

Insbesondere beim Nesting, und den damit verbundenen begrenzten Spanauswurfsmöglichkeiten, können zu hohe Drehzahlen und zu niedriger Vorschub zu einer starken Erhitzung des Materials – Stichwort: klumpige Späne – und des Werkzeuges führen. Die bekannten Auswirkungen von Hitze sind hoher Schneidenverschleiß und daraus resultierend kurze Standwege und eine niedrigere Gesamtlebensdauer, zudem schlechte Schnittflächen, die ein Nacharbeiten erforderlich machen oder gar Ausschuss zur Folge haben, nicht zuletzt entsteht Brandgefahr in der Absaugung durch eventuell extrem heiße oder glühende Späne. Noch stärker als bei den gängigen Holzwerkstoffen gilt es also, bei Vollkernmaterialien die sogenannte Mehrfachzerspanung unbedingt zu vermeiden. Die Drehzahl sollte generell nicht zu hoch gewählt werden. Die Zahnzahl muss auf die Vorschubgeschwindigkeit abgestimmt sein. Denn oft ist der in die Steuerung eingegebene Vorschubwert nicht der tatsächliche durchschnittlich gefahrene Vorschub, da dieser meist gar nicht erreicht wird. Dies ist insbesondere bei relativ kleinformatigen Werkstücken und engen, verschachtelten Nestbildern nicht selten der Fall. Hier ist ein zweischneidiger Fräser statt eines 3-Schneiders oft die qualitativ bessere und wirtschaftlichere Wahl.

Gemeinsam beste Lösung finden

Die Werkzeuge sollten nur in hochpräzisen Spannmitteln wie Hydrodehnspannfutter, Tribos-Kraftschrumpffutter oder Warmschrumpffutter verwendet werden. Bei einem gemeinsam mit dem Werkzeuglieferanten durchgeführten Versuch auf der Maschine des Kunden unter Realbedingungen, können die idealen Einsatzparameter und die erzielbaren Ergebnisse festgestellt werden. Termine lassen sich bei Leuco jederzeit vereinbaren. (cg)

Leuco Ledermann GmbH & Co. KG

72160 Horb a. N.

www.leuco.com

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de