Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Nullfuge für Handwerk und Industrie

Paul Ott GmbH
Nullfuge für Handwerk und Industrie

Der oberösterreichische Hersteller von Kantenanleimmaschinen stellt auch in diesem Jahr wieder auf der Holz-Handwerk in Nürnberg aus. Dieses Mal präsentiert das Unternehmen eine Maschinenweiterentwicklung in Verbund mit der Rückführanlage TransLift, welche erstmals im Vorjahr auf der Ligna in Hannover vorgestellt wurde.

Des Weiteren stehen für Ott auch in Zukunft die gesamte Bearbeitungsqualität – die sogenannte „Nullfuge“, erreicht durch die Verarbeitung von PUR-Klebstoff – und die Anwenderfreundlichkeit im Vordergrund. Die Nullfuge sei für Handwerk und Industrie im Alltag mit allen Ott-Kantenanleimmaschinen leicht zu erreichen, so das Unternehmen.
Mit der sogenannten Service Station, einer Erweiterungsmöglichkeit für das auf allen Maschinen verbaute CombiMelt Verleimsystem, werden gerade viel diskutierte Themen wie Kleberwechsel, Leimbeckenreinigung und Haltbarkeitsverlängerung des PU-Klebstoffes erleichtert.
Im Mittelpunkt steht allerdings nicht nur die Fuge, sondern die gesamte Bearbeitungsqualität. „Wir vergessen nicht, dass das Gesamtergebnis perfekt sein muss – nicht nur die Fuge selbst“, so Beatrix Brunner, Geschäfsführerin des Familienunternehmens.
Seit 1. September letzen Jahres wird das Unternehmen von der nächsten Generation geführt – und bringt über 50 Jahre Erfahrung bei Holzbearbeitungsmaschinen mit.
Gerne informiert das Team der Paul Ott GmbH Interessierte auf ihrem Messestand in der Halle 11.0 zum Thema „Kantenleimen auf höchstem Niveau“.
Paul Ott GmbH
4650 Lambach, Österreich
Halle 11.0, Stand 120
Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de