1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Passgenaue Absaugtechnologie

Al-Ko liefert stationäre Systemfilteranlage
Passgenaue Absaugtechnologie

Passgenaue Absaugtechnologie
Die stationäre Systemfilteranlage Al-Ko Profi Jet BG 10 hat eine Leistung von 75 000 m³/h bei 3500 Pa und einer Filterfläche von 500 m2. Foto: Al-ko Therm GmbH

Die Absaugtechnikspezialisten von Al-Ko haben der Allgäuer Werkstätten GmbH die stationäre Systemfilteranlage Profi Jet BG 10 geplant, geliefert und eingebaut. Ein Vorteil des Profi-Jet-Systems sind die modularen Standardbausteine, die ermöglichen schnelles Konfigurieren und ein genaues Planen.

Die Anlage hat eine Leistung von 75 000 m³/h bei 3500 Pa und einer Filterfläche von 500 m2 und erfüllt damit die von Allgäuer vorgegebenen Anforderungen. In die Systemfilteranlage wurde über einen Frequenzumrichter und einen Drucktransmitter eine Kaskadensteuerung mit drei mal 37 kW installiert. Die bedarfsgerechte Steuerung der Anlage führt zu einer hohen Regelgenauigkeit und gleichzeitig für einen optimal abgestimmten Energieverbrauch. Dazu trägt auch die automatische Umschaltung von Sommer- auf Winterbetrieb bei, die über für den Außenbereich geeignete Jalousieklappen funktioniert. Zu der energiearmen Anlagenführung tragen auch die modernen Radialventilatoren, die reinluftseitig, liegend eingebaut sind und mit IE3-Motoren betrieben werden bei. Sowie die Filterabreinigung mit Druckluft durch das bewährte Al-Ko-Opti-Jet-Verfahren.

Zusätzlich erreicht die Anlage durch ihre Paneelbauweise aus doppelwandigem, verzinktem und pulverbeschichtetem Stahlblech mit zwischenliegender Isolierung die laut Herstellerangaben höchste Wärmeeffizienzklasse der Branche.

Die stationäre Systemfilteranlage erfüllt alle Anforderungen an die Betriebssicherheit. Die Anlage ist BG-geprüft mit einem Reststaubgehalt von H3. Die Regelung überwacht Druck, Berstscheiben und Reststaubwerte automatisch. Außerdem ist sie per Schnittstelle mit einer Brandschutzmeldeanlage verbunden und EW-90-geprüft. Dadurch konnte diese mit nur einem Meter Abstand von der Hauswand aufgestellt werden.

Rudolf Eberle, Schreinermeister bei Allgäuer erklärt: „Durch die vielen vorgefertigten Komponenten lief die Montage sehr schnell ab. Weiterhin hatte der Schallschutz für uns eine große Bedeutung. Die neue Absauganlage weist aufgrund der speziellen Bauweise niedrigste Schallemissionswerte auf. Das freut unsere Mitarbeiter und unsere Nachbarn gleichermaßen.“ (lp)

Al-Ko Therm GmbH

89343 Jettingen-Scheppach

www.al-ko.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de