Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Raketenwissenschaft

Tischlerei Mobili Art setzt auf den Schaftfräser von JSO
Raketenwissenschaft

Die gesamte Mannschaft der Tischlerei Mobili Art aus Klein Schwaß in Mecklenburg-Vorpommern nennt ihn ehrfurchtsvoll „die Rakete“: den Hochleistungsfräser Diamatic-Top Z4 von JSO. Seit rund eineinhalb Jahren sorgt er beim Einsatz in einer Nestingmaschine für einen Qualitäts- und Zeitgewinn.

Die Tischlerei Mobili Art, die 2003 von Josef Brenner gegründet wurde, ist gut aufgestellt, wenn es um moderne Möbelausstattungen geht. Hotels und Gaststätten, Einzelhandel, Arztpraxen, Schiffs- und Messebau greifen gerne auf die Dienstleistungen der modernen Schreinerei zurück. Und weil Brenner Wert darauf legt, mit der Zeit zu gehen und den Geschmack von möglichst unterschiedlichen Altersgruppen zu treffen, zählen auch Jugendherbergen und Campingplätze zu den Kunden, die sich mit modernen Qualitätsmöbeln von Mobili Art ausstatten.

Auf der Suche nach Optimierungspotenzial

Um die Erfolgsgeschichte fortzusetzen, ist der Tischlereichef stets auf der Suche nach Optimierungsmöglichkeiten für seine Fertigung. So werden die Werkstückzuschnitte nicht länger durch Facharbeiter an der Plattenaufteilsäge kommissioniert, sondern von einer Nestingmaschine mit Fräswerkzeug erledigt. Alleine diese Optimierung bewirkte eine deutliche Zeitersparnis. Seit rund eineinhalb Jahren wird bei Mobili Art für diesen Arbeitsvorgang der Diamatic-Top-Schaftfräser von JSO genutzt, der mit einer Vorschubgeschwindigkeit von 40 m/min jeden Tag zehn bis 12 Halbformatplatten mit einem Schnitt von 30 Schnittmetern im Nest pro Platte bearbeitet. Bemerkenswert ist für Brenner nicht zuletzt die außerordentliche Laufleistung von 55 km in mehr als acht Monaten, ohne den Nestingfräser schärfen zu müssen.

Ein Viertel der Zeit eingespart

In der konventionellen Bearbeitung ohne CNC-Maschine und ohne Hightech-Werkzeuge dauert die Bearbeitung bei Mobili Art ca. zwei Stunden. Die Bearbeitung mit Nestingmaschine und dem Diamatic-Top-Schaftfräser nimmt dagegen nur 30 min in Anspruch. Durch diese Einsparung an Maschinen- und Arbeitsstunden werden die Produktionskosten deutlich gesenkt, was sich wiederum im Angebotspreis spiegelt.

Stärken im Dauerbetrieb

Anwendung findet der Diamatic-Top Z4 beim Nuten, Fügen, Falzen und Formatieren. Seine Stärken zeigt das Werkzeug im Dauerbetrieb in Nestinganwendungen in beschichteten Span- und MDF-Platten. Aber auch Kunststoffe und OSB können auf der CNC-Fräsmaschine bearbeitet werden. Der Fräser leistet laut JSO bis zu 30 % höhere Vorschübe gegenüber handelsüblichen Z3-Nestingwerkzeugen. Empfohlen ist je nach Einsatzgebiet eine Drehzahl von 18 000 bis 35 000 min-1 und, abhängig vom Werkstück, eine Vorschubgeschwindigkeit von 15 – 35 m/min. (cg)

Mobili Art Josef Brenner e. K.

18198 Klein Schwaß

www.mobili-art.de

Jakob Schmid GmbH + Co. KG

73450 Neresheim-Elchingen

www.jso.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de