Ima Schelling stellt verbesserte Schnittplanoptimierung HPO 6.0 vor

Rauf mit der Effizienz

01-IMA-Schelling-Aufteilsaege-fh4.jpg
Die Plattenaufteilsäge fh 4 vereint Präzision mit Automatisierung und optimierten Abläufen. Konzipiert ist sie für das anspruchsvolle Handwerk und den Einstieg in die industrielle Produktion. Foto: Ima Schelling Group
Ima Schelling präsentiert die Druckbalkensäge fh 4 mit der neuesten Version der Schnittplanoptimierungs-Software HPO 6.0. Die berechnet jetzt in nahezu unveränderter Rechenzeit gleich mehrere Lösungsvorschläge und stellt sie grafisch dar.

Die fh 4 ist eine Aufteilsäge für das anspruchsvolle Handwerk und den Einstieg in die industrielle Produktion. Automatisierung und optimierte Abläufe sorgen bei dem Sägenkonzept für hohe Produktivität.

Der Sägemotor hat eine Leistung von 18 kW. Ima Schelling zeigt die fh 4 mit der neuesten Version der Schnittplanoptimierungs-Software HPO 6.0, die jetzt in nahezu unveränderter Rechenzeit gleich mehrere Lösungsvorschläge berechnet und grafisch darstellt.

Die Säge bewältigt Einzelschnitte ebenso wie Plattenpakete. Der zusätzliche „Duplus2“-Einschubwagen gestattet das gleichzeitige Aufteilen von Streifen verschiedener Querschnitte. Kombiniert mit einem separaten Abschiebewagen, lasse sich die Leistung der Säge um bis zu 20 % steigern.

Die Beschickung der Aufteilsäge erfolgt wahlweise über das Flächenlager vs 12 mit automatischer Resterückführung oder über eine automatische Abschieberbeschickung. Im Beschickungsbereich verfügt die Säge über eine automatische Etikettierung. Doppelstreifenausrichter sorgen für absolute Winkelgenauigkeit. Wie alle Plattenaufteilanlagen von Ima Schelling ist auch das Einsteigermodell fh 4 mit dem energiesparenden Evolution-Antriebskonzept mit integriertem Späneleitsystem ausgerüstet. Dieses gestattet trotz kompakter Bauweise und großer Motorleistung hohe Sägeblattüberstände. Das integrierte Späneleitsystem sorgt für einen optimalen Abtransport der Sägespäne.

Schnittplanoptimierung mit neuen Features

Die jüngste Version der Software zur Schnittplanoptimierung – HPO 6.0 – bietet die Möglichkeit, aus mehreren Optimierungslösungen zu wählen. Neben den üblichen Ergebnissen für geringsten Verschnitt und kürzeste Produktionszeit stellt das Programm weitere Alternativen zur Verfügung. Per Mausklick kann der Anwender daraus die optimale Produktionslösung für die jeweiligen Anforderungen wählen. Das Besondere: Die Software benötigt für die verschiedenen Lösungsvorschläge kaum mehr Rechenzeit.

Überdies stellt HPO 6.0 dem Anwender für den Ausdruck vorkonfigurierte Layout-Designs mit detaillierten Informationen zur Verfügung. Diese können aus einer Liste ausgewählt und bei Bedarf individuell angepasst werden. Auch der Ausdruck der Stammdaten ist mit der neuen Version der Schnittplanoptimierungs-Software ab sofort möglich. (cn)

Ima Schelling Group

www.imaschelling.com

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de